Destiny of Anime
Huhu Lete!
http://destinyofanime.forumieren.com/t289-umzug-los-gehts
schaut dort bitte rein x3
DoA zieht um!
unser neues Forum findet ihr unter http://nanyanen.na.ohost.de/wbblite/
lg die Admins


Ein Fantasy RPG Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

SerendairOverwardManassTyrianneGwynweildNavarre
-1°C - +2 °C-1°C - +4°C+2°C - -6°C+3°C-1°C+20°C - +22°C
leicht bewölktsonnigklar, teilw. Nebelneblignebligruhig

 


Austausch | 
 

 Overward Thread 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 12:21 am

Rhyhal sah ihm nicht an, ihre Finger vergruben sich leicht in die Platte ihrer Rüstung, während sie die Augen zukniff. "Wieso...?" murmelte sie leise zu sich, bevor sie über ihre Schulter zu ihm sah "Wieso seid ihr alle so stur? Macht es euch spaß oder so?" sie kniff die Augen erneut zu "Verdammt nochmal... Du könntest sterben und wem hilfst du damit? Niemanden!" Sie knirschte die Zähne zusammen und liess den Kopf leicht hängen. "Genug jetzt... ich muss mich umziehen..." schweigend öffnete sie die Augen einen Spalt, starrte auf ihre Hände und sah ihm nicht mehr an. "Tu was du willst..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 12:31 am

"Du bist auch Stur...weil du nicht einsehen willst, das wenn du sterben solltest, ich wieder alleine bin und ebenfalls niemand geholfen ist... Auf dich verlassen sich viele... Du bedarfst mehr Schutz als einer wie ich. Und wenn ich mitkomme und ich dich so vor dem Tod schützen kann, es nur eine Möglichkeit besteht, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, so ist das ein Grund, das Risiko in Kauf zu nehmen.." Er drehte sich um, wollte gehen. "Warum wills du das nicht sehen... Das ich die Frau...die ich liebe...nicht alleine in so gefährliches Gebiet lassen möchte..." Unbewusst hatte er etwas gesagt, was er noch nie gesagt hatte, etwas erzählt, was er bis zu diesem Zeitpunkt nichtmal selber ganz genau verstand. Doch merkte er es in seiner Verzweiflung nicht. Mit diesen Worten wollte er aus dem Zelt treten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 12:42 am

Kurz sah Rhyhal bei seinen Worten über ihre Schulter "Tachir... Stuf mein Leben nicht so hoch ein... Ich habe bereits länger gelebt als du." mit den Worten beendete sie die Diskusion, doch seine Worte kreisten noch lange in ihrem Kopf, vor allem der letze Satz. während sie sich umzog lächelte sie schliesslich traurig "Die Frau die du liebst hmm? Du liebst einen Narren..." schliesslich umgezogen, verliess sie das Zelt, die Rüstung war leichter als die der Männer, sie konnte sich dementsprechend besser Bewegen. Argon kahm nur ruhig mit großen Schritten auf sie zu, hielt genau neben ihr, woraufhin sie sich auf seinen Rücken schwang und ihm zu den anderen führte, doch diesmal gelang ihr geschäftliches gesicht nur schwer und kurz spiegelten sich die verzweiflung udn die trauer auf ihrem gesicht wieder, bevor sie sich einer der gewaltigen beideitigen Klingen Schnappte und Argon sanft über den halz strich. Schliesslich führte sie die Gruppe der Raptorreiter aus dem Camp und das kurzweilige training began. Die raptoren reagierten indertat ruhiger und nichtmal mehr das aufeinander prallen der Waffen schien sie großartig zu stören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 1:03 am

Anfangs beobachtete er das Training der Kompanion und schaute sich die Bewegungen an. Rhyhal selbst bewegte sich am geschicktesten, doch daran sollte er sich nicht orientieren, auch wenn sein Blick immer wieder zu ihr glitt. Toxic selbst wurde ebenfalls mit einer Rüstung geschützt, wärend sich Tachir noch eine bringen lies. Viele Bewegungen wirkten akrobatisch und erforderten viel Geschickt wie gleichzeitig auch ein Maß an Stärke. Tachir seufte. Ob er sich zuviel vorgenommen hatte für diesen einen Tag? Er wusste es nicht. Endlich hatte man eine passende Rüstung für ihn gefunden und wurde ihm auch sogleich gebracht. Ob sein erscheinen mit Rhyhal auch ihn eine Art Status zugesprochen hat? Er wusste es nicht, nur waren die Soldaten wesentlich freundlicher als noch zu beginn. Egal, er musste trainieren.
Schnell zog er sich um und ergriff ebenfalls eine der Doppelklingen. Toxic selbst wartete auch schon auf ihn. Sie schien sich unwohl zu fühlen unter dem kalten Metal. "Calm, my little Girl... We will made it throug!" Etwas ungeschickt setzte er sich auf und lief dann mit Toxic los, auf ein anderes, nahgelegenes Feld, welches allerdings keinerlei Sichtkontakt zu dem Feld hatte, wo Rhyhal trainierte. "Wait!" mit diesen Worten stieg er von Toxic und ergriff die Waffe. Sie war leichter als sein Zweihänder, es sollte von der Kraft kein Problem sein. Anfangs machte er sich auf den Boden mit dieser bekannt. Sie hatte einen grossen Wirkungsgrad und ermöglichte viele, schnelle Attacken. Langsam bekam er einen Rhytmuss und konnte auf dem Boden mit dieser Waffe kämpfen. Man wusste schliesslich nie, wann man runtergeschupst wird.
Nun ging es ins eigentliche. Wieder auf Toxic sitzen, versuchte er mit der Waffe anzugreifen. Dabei ging er langsam vor, um erst noch den Wirkungskreis genauer einzuschränken und keine Gefahr für Toxic darzustellen. Sie schien immer noch etwas nervös. Langsam erhöte er das Tempo seiner Attacken. Soweit so gut. "Go!" Er lies Toxic langsam laufen und versuchte sich dieser Bewegung anzupassen. Langsam erhöhte er das Tempo, mit welcher sich Toxic fortbewegte und irgendwann war es zu schnell. Mit einer ausgeführten Attacke, rutschte Tachir schliesslich aus dem Sattel. Er ächzte auf, als er sein Arm aufschlug. Doch das hielt ihn nicht auf, das training fortzuführen. Erneut setzte er sich auf sie doch immer wieder fiel er bei der etwa gleichbleibenden Geschwindigkeit herunter. Doch irgendwann, es war schon länger dunkel, der Schein der Lampen erleuchtete auch ihn noch etwas, gelang es ihn, Attacken mit dieser Geschwindigkeit auszuführen. Und ab da ging es aufwärts. Zwar war die Höchstgeschwindigkeit immer noch unerreichbar für ihn, doch bis zu einen schnellen Gallopp konnte er sich auf Toxic halten. Natürlich stellte er sich nichtmal halb so gut an wie die Soldaten, doch er würde sich zumindest verteidigen können. Es war kurz vor Mitternacht inzwischen und langsam zollte das Training sein Tribut. Schweiss ran entlang seines Körper und auch Toxic schien die schwere Rüstung ziemlich zu schaffen. Immerhin hatten sie schon einen anstrengenden Ritt hinter sich und das Training war auch nicht ohne. Dennoch, er wollte weiter trainieren... Bis er jemanden bemerkte, der ihn beobachtete...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 1:12 am

Auch die Gruppe mit die Rhyhal trainierte kahm erst viel zu spät aus dem training zurück und dennoch entschlossen sich die Raptoren für einen Umweg, damit sie sich nicht zu schnell abkühlen würden und eine Erkältung holen würden. Die klinge vor sich auf dem schoss schräg gelegt liess Rhyhal den nur wenig aus der Puste seinden Raptor ruhig ein Feld entlang traben, gefolgt von den anderen Soldaten, wovon einer plötzlich etwas bemerkte. Auch Rhyhal sah dahin und bemerkte im Schein der laternen wie tachir trainierte. den Kopf stolz erhoben beobachtete sie ihn kurz, während die Männer schon Wetten abschlossen, wann er denn das nächste mal von Toxic's Rücken Fallen würde... Rhyhal hielt sich daraus, bis er sich sichtlich besser im Sattel zu halten schien "Argon... lets show them where their League is..." der Raptor zischte nur, zufrieden darüber den Neko in seine Schranken weisen zu können und plötzlich schnellte er los, verliess die Reihen der soldaten während seine herrin ihn nun gânzlich nur mit den Beinen zu lenken schien, da ihre rechte Hand ihre Waffe hob und sie ihre Linke Bnutze sich abzustützen, als Argon eine Schwarfe Wende machte. Noch in der Wende schlug Rhyhal zu, liess ihr Schwert mit Voller Wuch mit dem seinem Zusammenschlagen und gleichzeitig gab sie Argon mit den Beinen den Befehl wieder anzulaufen und einen erneuten Angriff durch zu führen. Den Soldaten wurde das zuschauen almählich langweilig und so begannen sie, einfach zum spaß in der Sache mit zu mischen. Immerwieder griff einer der Jungen Männer an, bis sich das ganze in eine doch nur recht halbernste schlacht enntwickelt hatte, bei dennen die schwerter nur mit halber Kraft geschwungen wurden... ausser wenn Rhyhal Tachir angriff. Jedesmal liess sie ihre Klinge brutalst gegen die Seine Schmettern bevor sie Argon genauso schnell wieder von ihm wegtrieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 1:45 am

Tachir hatte schon mehrere Wunden davon getragen, da die ganze Gruppe seine abgelenktheit immer wieder ausnutze. "Was soll der scheiss?" ging es ihn durch den Kopf, wärend er sich nur wehren konnte. Er hatte keine Zeit, Toxic befehle zu geben, die nur nervös hin und her schaute. Doch Tachir konnte dennoch beobachten. Jeder der Reiter lenkte ihren Raptor mit den Füßen. Jeder nutze also seine Hände völlig für den Angriff, so wie er beide brauchte, um die Schläge abzuwehren. Also versuchte er es. Er drückte sacht in ihre Seite, was Toxic als Gelegenheit nahm, sofort Geschwindigkeit aufzubauen. Das lenken überlies er erstmal ihr. Tachir hatte keine Kraft und Zeit, Flüche auf Rhyhal abzuschicken, so stark nahm ihn das ganze mit. Doch die Angriffe wurden weniger, da er nun kein stehendes Ziel mehr war. Rhyhal war immer noch die stärkste Angreiferin, die anderen konnte er dank ihren halbherzigen Schlägen inzwischen relativ gut ausweiche oder abwehren, doch Rhyhals Schläge gruben sich tief in seine Knochen, so stark war der Aufprall. Diesmal näherte sie sich von seiner rechten Flanke. Toxic schien sie nicht zu bemerken und lief nur weiter. Nach links! Dachte Tachir, und pochte ihre linke Flanke sacht. Toxic schien zu verstehen und drehte ebenfalls nach links. Rhyhal schlug zu, doch durch die plötzlich geänderte Richtungsänderung ging ihr Schlag ins Leere. Tachir selbst versuchte selbst noch einen Treffer zu landen, doch schlug er ebenfalls daneben. Dennoch... Tachir versuchte nun immer öfter, die Richtung vor zu geben, doch irgendwann war es soweit. Ein erneuter Angriff von Rhyhal brachte ihn aus den Gleichgewicht. Im fast vollen Gallopp fiel er von Toxic und rollte noch einige Zeit mit. Starke Schmerzen breiteten sich durch seinen ganzen Körper aus und diesen schrie er hinaus. Toxic selbst hielt an, schreiend panisch als er im Schlamm liegen blieb. Viele Raptoren sprangen noch über ihn doch Rhyhal hielt weiter auf ihn zu. Trotz ihrer Alpha-position gegenüber Toxic, sprang diese dennoch vor Tachir und fauchte Angor entgegen, der immernoch schnell auf sie zuhielt. Sie wusste scheinbar nicht mehr, ob es noch Training oder Ernst war. Tachir selbst bewegte sich nicht mehr, da er das Bewusstsein verloren hatte durch einen Schlag auf sein Hinterkopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 1:55 am

Als sie ihm tatsächlich aus den Sattel geworfen hatten hielt die Truppe kurzerhand an, nur noch Argon raste weiterhin auf Toxic zu, doch nut um seinen Kopf brutalst gegen den Ihren zu Rammen, damit er sie mit ihrem Verhalten ihres Aklphas gegenüber bestrafen würde. Rhyhal sah nur zu Tachir hinunter, der ausdruckslose Gesichtsausdruck immernoch intakt "Bringt ihm in ein Zelt... Wir brechen Morgen mit den Ersten Sonnenstrahlen auf... Mit den Worten war das training beendet... tachir würde wohl eine ganze weile bewustlos bleiben und durch das lange training hätten sogar die Jungen soldaten erschöpft sein sollen... Doch die Magier im Cmap hatten für solche fälle immer so etwas wie einen trank bereit. Rhyhal selbst legte sich schon bald in ihr Zelt schlafen.

Als die ersten Sonnenstrahlen die Zelte umgarnten saß die kavelerie schon in den Satteln und fast das ganze Camp war bereits leer. Kurz sah Rhyhal zurück, bevor sie ihren trank runterschluckte und ebenfalls Argon sein gebräu ins Wasser gemischt gab. Kurz darauf verschwand die Gruppe schon aus dem Camp und machte sich geordnet auf in die Schlacht. Doch lange blieb die Truppe nicht geordnet, denn kaum hatten sie das gewaltige Schlachtfeld betreten, drohten die Raptoren wieder außer Kontrolle zu geraten [b]"CALM!"
ein Wort hatte gereicht um sie wieder zurecht zu weisen und mit Argon an der Spitze traf die Kavalerie brutalst mit der ersten Welle der Gegner zusammen. Eisen traf auf eisen, Durchtrennte fleisch und Knochen. Männer wurden unter den massigen körpern der Raptoren vergraben, als diese einer nach dem anderen fielen... Doch, bleieb die hâlfte der Kavelerie oben, als sie zum ersten mal wieder abzogen... Sie hatten 2 Reiter und einen Raptor in der ersten Welle verloren... ud doie gegner hatten ihre Raptoren noch nichtmal los geschickt. Schwer atmend verband Rhyhal einen mitreiter einen tiefen schnitt am Oberarm, bevor sie Argon kurz trinken liess "Wir sollten die zweite Welle Umgehen... und sofort die dritte welle angreifen, dort sind ihre Reiter..." Das vorhaben war riskant, doch wurde sofort eingewilligt und die Truppe raste wieder los, hinab ins Gemetzel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 2:12 am

Der Kampf ging schon eine Weile, da wachte Tachir endlich auf. Die Magier hatten ihn wieder zusammen geflickt. Es dauerte etwas, bis Tachir sich an alles erinnerte doch noch mehr verfinsterte sich seine Miene, als er erfuhr was los ist..."Bereitet alles vor, ich geh hinterher." "Aber Rhyhal hat befohlen da..." Mit einen festen Griff zog er den Soldaten an sich herran, ihn am Kragen gepackt. "DAS IST MIR SOWAS VON SCHEISSEGAL WAS SIE BEFOHLEN HAT! ENTWEDER IHR MACHT DAS, ODER ICH MACHE ES SELBER!! UND NOTFALLS AUCH OHNE RÜSTUNG!!" Er lies seine ganze Wut an ihn aus, doch fühlte er sich immer noch nicht besser. Da der Soldat nicht wusste was er tun sollte, schupste Tachir diesen nur weg. "Dann ebend selber!" fauchte er und machte sich auf den Weg zu Toxic. Doch man ließ ihn Rüstung und Waffe und Toxic wurde im Endeffekt auch gesattelt. Gerade wollte er losreiten, da bekam er von einen der Magier noch ein Trank für sich und Toxic, der die Müdigkeit und die Erschöpfung austreiben sollte. Ausserdem....
Mit einen finsteren Blick und erhobener Waffe, ritt er los. Das Schlachtfeld war blutigrot und die Kämpfe brutal. Mit einen lauten Schrei zog Tachir ins Kampfgeschehen ein... sowie 50 weitere Raptorenreiter, die zur Unterstüzung geschickt wurden. Dieses waren keine Frischlinge, sondern erfahrenere Reiter und Kämpfer. Sie versuchten sich durchzukämpfen zur dritten Welle, wo sie Rhyhal und ihre Kavellarie ausgemacht hatten. Es war ein brutaler Kampf; der Anblick von all den Blut fachte nur sein Zorn an... Er verabscheute dieses sinnlose Blutvergiesen. Er hasste es... Jeder tote Soldat hätte sie sein könn...
Endlich erreichten sie die Truppe. Rhyhal hatte ihn noch nicht bemerkt, da er einen Helm trug. Zwar würde sie Toxic aus der Nähe erkennen, doch blieb Tachir in einiger Entfernung. Der Kommadant der Truppe kämpfte sich bis zu Rhyhal vor und unterstellte der Truppe ihren Kommando. Tachir blieb in dessen Nähe, besser gesagt in der ihren. Toxic selbst hielt sich still und bedeckt, anders als sie es normalerweiße tun würde... Ein Grund mehr nicht erkannt zu werden. Die Bestrafung vom Tag zuvor hatte ihr schon einiges vom Wind genommen und so nah wollte sie Argon und Rhyhal nicht sein oder auf sich aufmerksam machen. Solang sie nicht wusste, das er da war, musste sie sich keine Sorgen um ihn machen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 2:38 am

Ryhal brauchte sich ums verletzt werden, sehr zu ihrem missfallen nicht besonders kümmern. Jeder schlag wurde praktisch parriert und die Raptorreiter schienen eine feste Kugel inmitten der dreitten und zweiten Welle zu sein.. Doch eine Plötzliche Bewegung seitlich von ihr Liess sie ausehen, diie dritte welle schien sich zurück zu ziehen "Shit..." Von aus den Reihen schnellten doch recht unerwartet die Raptorenreiter hervor und teilten die eigene Linie in kleinere Gruppen auf. Rhyhal war eine der wenigen, die doch die arschkarte gezogen hatte und in einer kleineren Gruppe untergekommen war "Bleibt zusammen!" den Befehl schreiend, nicht darauf achtend ob jemand von den gegnern überhaupt bemerken würde das sie die befehle schrie lenkte sie Argon um, doch dieser Duckte sich urplötzlich, sodas eine Klinge wenige Milimeter an ihren Kopf vorbei schnellte. "Verdammter..." sopfort fuhr sie mit der Klinge hinauf, durchtrennte haut und Knochen "Reformieren! drängt sie zurück!!" Doch die verbliebenen Raptoren hatten teilweise in der Hitze des Gefechtes den Anschluss verloren, so blieb Rhyhal nur die möglichkeit, lauthalz auf sich aufmerksam zu machen oder sich gut sichtbar zu machen... beides schien nicht ansprechend, doch letzeres war die beste Wahl. Plötzlich schnellte Argon aus der sich bildenden Gruppe der eigenen Soldaten heraus und sprang ein recht großes Männchen an. Rhyhal hingegen holte aus und erwischte einen anderen Raptor. Den Bogen den die gegner jetzt um sie machen gab ihr die Zeit, Argon erneut weiter zu treiben. Der Raptor hatte es nun auf einem bereits zerstörtem Katapult abgesehen und setze sich kraftvoll devor ab, während seine Reiterin sich fest in den Sattel krallte. Schliesslich stand er auf den Trümmern und erneut verliessen die Bellartigen geräusche seine Kehle, ein zeichen an seine eigenen Artgenossen, das er hier das Sagen hatte, er und seiN Reiter.Leider war eben dieser Ruf auch für die gegner verständlich und so durfte Rhyhal bald nach belieben auf gegner einhacken... Das war, bis etwas hart ihren Rückenpanzer zerschmetterte und in ihr Fleisch Eindrung, ihre Füße den halt im Sattel verloren und bald Argon alleine gegen seine gegner ankämpfen musste, da er seelbst seine Reiterin aus den Augen verloren hatte. Die Elfin war von einem doch recht brutalem Pfeil getroffen worden, direkt zwischen die Schulterblätter und nicht viel später, hatte einer von Argons frisch erlegten Raptoren sie begraben, sodas sie erstmal ausser sicht war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 2:56 am

Tachir bemerkte natürlich Rhyhal, wie sie auf sich aufmerksam machte. Und ebenso bemerkte er ihr plötzliches Abtauchen. "Scheisse!!" So schnell Toxic ihn trug rannte er zu Argon, dieser kämpfte verbissend alleine und suchte ebenfalls nach Rhyhal. Er schien sie bemerken und hilfesuchende laute drangen aus seiner Kehle, seine Verteidigung aber nicht sinken lassen. "Verdammt... Toxic, Argon, defeat, i will search!" Alles andere hätte er eh nicht mehr tun können.. Toxic gehorchte umgehen, nachdem er absprang und auch Argon wusste, das dieser eher überleben würde als würden beide die Plätze tauschen und Tachir an seiner Stelle ihn verteidigen... Mit der Wut der verzweiflung schupste er Leiche für Leiche weg. "Rhyhal!! RHYHAAAL!!!!!" Er suchte erst da wo Argon stand, weitete langsam sein Bereich aus. Die beiden Raptoren versuchten so gut es ging, ihn zu beschützen und auch andere Reiter schlossen sich an, um ihn zu verteidigen. Die Raptoren waren wesentlich nervöser, seit Rhyhal fiel und es war nur gut für sie, wenn diese gefunden werden würde. Sein Körper war über und über mit Blut bedeckt, da viel Leiche verstümmelt wurden. "Rhyhal!!!" Doch da... Eine zarte Hand schaute unter einem Raptor hervor. Doch war es ein Berg von einen Raptor. Hochheben ging nicht... Also blieb nur schieben und rollen und hoffen, Rhyhal dabei nicht weiter zu verletzen. Endlich hatte er sie ausgegraben. Sie war bewusstlos und ein Pfeil steckte in ihren Rücken. "NEIN!! Oh gott! Rhyhal!!" Schnell beugte er sich über sie und prüfte ob sie noch lebte. Sie hatte Puls...doch der Pfeil war tief eingedrungen, soviel war klar... Sie musste sofort behandelt werden. Er brach den Pfeil ab und hob sie hoch. "Toxic!!" Sie hörte sein Rufen und lief sofort zu ihm. Er kletterte so schnell es ging wieder auf. Sie und Argon hatten einiges an Wunden abbekommen und auch mehrere Reiter sind bei den Versuch ihn zu schützen verletzt worden. Doch sie haben ein Halbkreis gebildet, an dem die meisten Angriffe abgewehrt konnten. Doch dann schrie der Kommadant der Truppe: "Rückzug!!!" Sie hatten eindeutig zu viele Männer verloren. "Angor, Toxic, lets Move!" Angor war nervös, sehr nervös und schien deshalb für einen Moment seinen Rang unter seinem zu stellen. Natürlich würde Tachir nachher von ihn umso mehr getriezt werden, wenn es ihn auffallen wird, doch gerade war es nicht wichtig. Eng hielt er Rhyhal, wärend beide Raptoren mit Höchstgeschwindigkeit lospresschten. Tachir fiel es nicht gerade leicht, sich und Rhyhal zu halten bei der Geschwindigkeit, doch wie durch ein Wunder (und durch das Adrenalin, was durch seinen Körper floss) erreichten sie das Lager... Schnell übergab Tachir Rhyhal einen der Magier der sie sofort ins Zelt brachte, Tachir hinterher... "Was macht dieser Soldat hier! Raus mit dir!" war die Reaktion darauf... Also konnte er nur warten... Auf und Ab ging er vor dem Zelt... Argon und Toxic hatten sich ebenfalls direkt vor diesem hingelegt und warteten ebenfalls mit ihm gemeinsam.. "Verdammt..." Tränen stiegen in ihm auf, doch er konnte sich gerade noch zurück halten.... "Verdammt..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 3:05 am

Lange Zeit war es in und um das Zelt herum ruhig. Magier waren immerhin keine Heiler, aber sie waren hervorragende Medizinmänner... auch wenn sie mit sowas wie pfeile doch nicht so erfahren waren. So wurde die Stille durch einen Plötzlichen Schrei der Elfe unterbrochen, direkt gefolgt von einem "VERDAMMT WENN DU DAS TEIL SCHON RAUSPULST MACH ES RICHTIG ODER ICH..." es folgten drohungen, Mordwünsche und schliesslich ein letzer aufschrei bevor die Elfe erschöpft endlich die Klappe zu halten schien... Ihr Mundwerk war anscheinend noch in Ordnung. Mann verband ihre Wunde, liess sie allerdings auf dem bauch auf dem Tisch liegen und ging nachchecken ob mann nicht taub geworden war. "Ghn... So ein Müll, reflexe muss mann haben..." langsam wollte sie sich aufsetzen, was sie allerdings auch gleich wieder sein liess und sich hinlegte. Nicht lange darauf, hatte Argon sich trotz proteste einen wge ins Zelt gebahnt und sich nur streng über sie getürmt "Aaah... Good boy..." liebevoll streckte die Elfe eine hand aus, brührte seinen Kopf "Good boy..." sie atmete zischend auf, als sie ihren Arm zurück zog, was darin resultierte das Argon ihre Wunde schnuppernd untersuchte... Naja sie lebte noch UND sie hatte eine Narbe! Auch wenn diese ungelegen kahm "jaja... Ein abgehackter Arm währe dir viel Imposanter gewesen nichtwahr?" der Raptor zischte nur liebevoll und legte sich neben seine herrin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 3:19 am

"So...du kannst also immer noch fluchen..." Mit Blutüberströmter Rüstung folgte er Argon und schaute sie grimmig an. Auch er hatte sich mit Protest ins Zelt hinein gedrängt. "Argon...Just this time...Go." Seine Stimme klang kalt wie Eis, dennoch überlegte Argon noch. "Argon...please.." Ob Rhyhal nun nachhalf oder Argon wirklich wegen ihn das Zelt verlies, das wusste er nicht. Doch endlich waren sie allein und Tachir drehte ihr den Rücken zu. "Was bildest du dir eigentlich ein? Das du mich beschützen musst? Das dein Leben weniger wert ist als meins? Oder ich allgemein unbrauchbar bin? Du kanntest meine Meinung, du wusstest das ich dir folgen werde, würdest du mich abhängen. Trotzdem hast du lieber diese Hetzjagt gestern organisiert, als mich direkt mitzunehmen. Deine Meinung durchsetzen, aber nicht auf meine achten, das ist Klasse, wirklich Klasse..." Er schrie nicht, war nichtmal kalt oder sonst wie. Er war einfach nur entäuscht von ihr. "...Ich habe mich mit John verständigt... Aufgrund der Verletzung befiehlt er, das du sofort zurück kehren sollst, nachdem du wieder fähig dazu bist. Er wird Ersatz für dich schicken, die die Raptoren trainieren können..." Ohne ein weiteres Wort, ohne auch nur eine Antwort von ihr abzuwarten, ging er aus den Zelt. Argon wartete direkt davor und fauchte ihn nur leicht an. "Go to her.." Das lies er sich nicht zweimal sagen, dennoch schlug sein Kopf, nicht unbedicht stark, aber auch nicht grade sanft gegen seine Brust, eh er ihn zur Seite drängte und zu Rhyhal ging.
Schwer seufzend schaute er ihm hinterher... "Ich bin froh, das es dir gut geht..." flüsterte er nur zu sich selber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 3:28 am

Rhyhal hörte ihm nur mit gelangweilter Miene zu und als er so erheblich einen auf chef spielte, schnappte sie sich das nâchstbeste um sich stehende, was zufälligerweise eine Schüssel zu sein schien und werf sie ihm britalst hinterher "Sei nicht so selbstsicher!" kurz daraufhin allerdings bereute sie was sie getan hatte und fluchend biss sie sich auf die Unterlippe "Nächstes mal lass mich einfach liegen wenn es dir misfällt... Arsch!" Argon hatte sich wieder neben ihr Bett gelegt, solange bis ein Magier ihn wieder herausschickte und Rhyhal mit einem brief an John half. Darin erklârte sie sich noch durchaus fähig und untertrieb mal wieder mit ihren körperlichen Zustand... nafgut einen trank, ein wenig Nadel und Faden und eine dickere Rüstung und Morgen ginge es wieder ab auf den Raptor! Für den gedanken alleine bekahm sie vom magier eine Verpasst. Kurz daraufhin wurde sie allerdings von einen Jungen Soldaten in Ihr Zelt geholfen, da sie doch noch wackelig auf den beinen war. Dieser versprach auch Argons Pflege zu übernehmen und führte den Raptor weg. Nun blieb nur Rhyhal im zelt zurück und versuchte sich aufzusetzen. "Was denken alle eigentlich? Das ichn weichei bin?!" fluchend sackte sie fast wieder zurück auf ihr Feldbett, schaffte es dann allerdings wackelig auf zu stehen, sich allerdings sich stark an den kleinen Tisch lehnend. "Verdammt..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 3:33 am

Tachir, inzwischen gewaschen und gesäubert trat in ihr Zelt und beobachtete ihren Versuch. "Ein Weichei vielleicht nicht, aber ein Dickkopf....." Mit diesen Worten ging er auf sie zu und schaute sie kritisch an. "Eines Tages bringst du dich noch um, weil du so selbstbewusst erscheinen möchtest...Was scheinbar auf mich abfährt, wenn ich mir deinen letzten Ausspruch so anhöre... Lass für heute gut sein...Bitte." Sanft ergriff er ihren Arm und versuchte sie Richtung Bett zu steuern. "Wenn du es nicht tust, so werde ich dich zwingen. Glaub mir, in diesen Zustand hast du keine Chance, dich dagegen zu wehren... Also tu dir und mir einen Gefallen. Und schlag mich morgen dafür, wenn es dir wieder besser geht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:01 pm

Schweigend beobachtete Rhyhal ihm, bevor ihr Blick hinauf wanderte zur Decke ihres Zeltes, bevor sie leise seuftze "Ich gebe es auf... Ich lege mich ja schon hin." schweigend legte sie sich im Bett, hielt allerdings sein ärmel zwischen ihre Zierlichen Finger "Tachir... Ich würde verstehen wenn du mich jetzt hasst... aber du verstehst mich nicht..." sie kuschelte ihr gesicht langsam in ihr Kissen "Dies ist meine Aufgabe, nicht die deine... Ich verstehe dein bedürfniss mich zu schützen, allerdings..." sie schloss die Augen kurz und ein seuftzen verliess ihre Lippen "Wünschte ich du würdest mich mehr vertrauen..." ihr Blick wurde traurig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:22 pm

"..." schweigend setzte er sich an ihr Bett und schaute zum Boden. Stumm hörte er ihren Worten zu, eh er leicht seinen Kopf schüttelte. "Ich hasse dich nicht... Und ich vertraue dir, mehr als du es selbst wohl denkst... In einem Zweikampf oder auch in einen Kampf gegen etwas mehrere, würde ich mir keine...Naja gut, nur etwas Sorgen machen. Doch ein Krieg ist nicht fair... Du hast gesehen was passiert ist. Du hättest Tot sein können...." Mit diesen Worten drehte er sich zu ihr und legte sich sacht über sie, sein Gesicht in ihren Rücken vergraben. "Ich will nicht dich alleine lasse, wenn du in den Krieg ziehst... Ich habe großes Vertrauen in dir.. Doch im Krieg kann jeder sterben, der beste wie auch der schlechteste Krieger... Und ich will dich nicht sterben sehen.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:44 pm

Kurz zuckte die Wüsten elfe zusammen als er ihren Rücken berührte, doch bald schloss sie die Augen halb und genoss seine nähe, während sich die Röte in ihr gesicht schlich "Währe ich ein Mensch währe ich längst tot... Zudem sterbe ich lieber in einem Kampf als an Altersschwäche..." Kurz schielte sie verlegen über ihre Schulter zu ihm. Er war ihr indertat sehr nahe und dies machte sie verlegen, liess ihr Gedanken in den Kopf steigen welche jetzt erst recht nicht dort hin gehörten. Ein tieferer Rotton zierte schon bald ihr gesicht, welches sie vor ihm zu verstecken schien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:59 pm

"...Sofort, nachdem wir uns kennen gelernt haben, zu sterben ist dir lieber, als an Altersschwäche zu sterben...?" fragte er leicht verletzt. Doch nun legte er sich ganz zu ihr und küsste ihren Rücken sich sacht nach oben. "Wenn das wirklich dein Wunsch ist... so werde ich dich verlassen..." flüsterte er nur leise...Denn er hatte Angst vor ihrer Antwort. Sanft umarmte er sie... Wenn, dann würde dass das letzte mal werden, das sie sich so nah sein würden..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 12:20 am

Als er ihren verbundenen Rücken küsste schlich sich eine noch tiefere röte in ihr gesicht und sie kniff die Augen kurz zu, bevor sie zu ihm schielte "Ich weiss... ich bin egoistisch... aber ich... will nicht bei dir weg..." verlegen vergrub sie ihr Gesicht wieder in ihr Kissen, sie konnte sich nur schwierig bewegen und sich zu ihm umdrehen war sowieso gerade nicht drin, da er praktisch auf sie leg. Verlegen strichen ihre Zierlichen Finger durch ihr weißes Haar "Ich bin irgendwie erleichtert wenn du um mich herum bist..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 12:38 am

"Dann...lass mich bitte auch bei dir bleiben, wenn du in den Krieg ziehst...Ungewollt zwar, aber dennoch.. Ich bin jetzt auch egoistisch...aber ich will bei dir bleiben und mich gibts nur komplett...Tut mir leid.." Inzwischen küsste er sich weiter und erreichte ihren Nacken, den er sanft liebkoste. Schliesslich machte er etwas Platz, so das sie sich rein theoretisch umdrehen konnte. Wenn sie es denn wollte. "Du bist so schön...Egal was mit dir passiert..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 1:20 am

Rhyhal sah ihm nur verlegen an, strich mit den Zarten fingern liebevoll die konturen seines Gesichtes nach. "Wir sind anscheinend beide etwas stur..." ein sanftes lächeln verliess ihre Kehle bevor sie kaum merklich zusammen zuckte. Lachen schmertze stechend in ihre Wunde und seuftzend vergrub sie das errötetete gesicht im Kissen "Morgen werde ich nicht mehr so nett sein..." nuschelte sie zu sichselbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 1:27 am

"Sind wir wohl..." Sacht beugte er sich vor und küsste ihre Wange. "Du solltest dir Ruhe gönnen...wenigstens einen Tag..." sprach er liebevoll, eh er sie erneut umarmte... "Wenn es dir Ruhe beschert, werde ich auch bei dir sein...." Sanft drückte er sie zu sich und sanft lächelte er sie an. "Ich.. liebe dich..." er hatte es schon einmal gesagt, im Zorn, doch dieses mal.. Seine Wangen wurden rot und er schlug die Augen nieder, so peinlich war es ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 1:10 pm

Rhyhal hörte ihm zu und seuftze "Ruhe hmm? Die Truppe muss Morgen erneut los... Und du weisst das die Raptoren momentan noch zu nervös sind. Ich frage nach einem Trank der meine Schmerzen Linden könnte... Dann geht es ab auf den Raptor..." sanft horchte sie seinen letzen Worten und strich liebevoll über seine Wange "Ich..." doch, wurden ihre Worte von einem Räuspern unterbrochen. Rhyhal sah kurz über ihre Schulter und bemerkte sofort den hochgewachsenen Mann, welcher der Anführer der Kopfgeldjäger war "John? Welch... angenehme? überraschung." der Doch recht große Mann seuftze nur und fuhr sich durchs Kurze Haar "Einen trank? Nachdem ich mir die Mühe gemacht habe dir extra deine Zwillinge her zu holen?" Sofort horchte Rhyhal auf und ihr Gesicht erhellte sich erfreut "Sie sind hier?" Ein lächeln erschien auf seinen Lippen als er die beiden hereinführte... Doch Rhyhals freude blieb nicht lange existent, vor allem nicht als sie eine derbe Kopfnuss von den Beiden bekahm, welche sich anscheinend das schlimmste ausgemalt hatten "Ouch..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 1:23 pm

Tachir selbst war natürlich nicht sehr begeistert...Was mochte sie wohl sagen wollen? Er seufzte nur leicht und stand auf und lehnte sich an die Zeltwand an. Warum grade jetzt? Wären 5 Min nicht später auch drin gewesen?... Tachir überlegte sich echt, warum dieser Kerl einen alles so schwer machen muss. Dennoch...er hatte es gut gemeint für Rhyhal... Und besser sie war geheilt als das sie mit einer Wunde und Schmerzmitteln aufs Feld lief... Die Zwillinge wuselten um Rhyhal herum... Eh sie mit einen Blick John bedachten. "Raus hier, es findet eine Medizinische Untersuchung statt!" Einer der Zwillinge schupste John dann, trotz ihres Größen Unterschiedes, relativ unsanft aus den Zelt. Man konnt nur hören, wie er nach den Neko fragte, warum der nicht auch rausmuss. "Das ist ein Maskottchen, der darf bleiben." Tachir wäre fast von der Wand abgerutscht. "Ich bin ein WAS?" "Ruhe jetzt, sonst schicken wir dich auch raus...." funkelte nun die andere Schwester ihn grimmig zu. Nun...lieber hier drin sein und als Maskottchen bezeichnet werden, als draußen bei John...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 1:30 pm

Als die Zwillinge Tachir als ein Maskottchen bezeichneten musste die Wüstenelfe lachen "Haha.. ouch... Ein maskottchen... der ist gut..." sie kicherte weiter trotz schmerzen in ihren Rücken. schliesslich wurde ihr verband entfernt und mann heilt die doch recht hâsslich aussehende Wunde schweigend "Jaja.." nuschelte sie nur auf die strengen blicke der Elfen hin "Ich weiss, ich soll vorsichtiger sein und mehr gemüse essen!" die Jüngste der Zwillinge, welche ihren teil der Heilung schon fertig hatte lachte daraufhin nur. Als das ganze schliesslich fertig war, zog sich Rhyhal noch ein Oberteil an, da sie bis dahin nur verbände getragen hatte, was ihr selbst nicht gestört hatte... aber mit nackten Oberkörper war doch eine andere Geschichte. Als sie das einfache sanftbraune Oberteil über gezogen hatte setze sie sich mit hilfe einer der Zwillinge auf "Herrlich..." sie lächelte nur sanft die beiden Elfen an, bevor sie die beiden noch um den gefallen bat, sich mal um Toxic und Argon zu kümmern. Es war noch im Berreich des möglichen, aber danach würden sie dringend ruhe brauchen. Sofort eilten sie herraus, liessen nun auch den deutlich größeren Anführer der Kopfgeldjäger wieder in das Zelt "Also... du dachtest anstadt mich mal eben zurück zu holen kommst du her?" der Mann lächelte nur leicht und nickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 1:39 pm

John bedachte Tachir mit einen eher abweisenden Blick, eh er dann zu Rhyhal hinging und ihre Hand nahm. "Ich habe mir halt Sorgen gemacht, als der Kleine mir Bescheid sagte..." Sacht küsste er ihre Hand und Tachir bekam ein roten Kopf vor Wut... Doch er konnte sich noch zurück halten. "Ich konnte einfach meinen Geschäften nicht nachgehen...und als ich es dann den beiden Zwillingen gesagt habe, bestärkten sie mich noch, zu dir zu kommen... Natürlich aus Eigeninteresse, aber egal." Sacht zog er sie zu sich hoch und drückte sie...
Tachir blickte zu Boden und ging aus dem Zelt... Er vertraute Rhyhal. Doch er wusste auch, wie es um die beiden stand..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 2:10 pm

Rhyhal war nur überrascht über die Handlungen von John und stieß ihm schliesslich zur Seite, errötete leicht "Nicht..." ernst sah sie ihm an, sie war vielleicht nicht Körperlich stark doch ihr Wille war es gewiss und so wies sie ihm eiskalt ab. Leider liess er sich nicht so leicht abwimmeln wie die Elfe gehofft hatte und so strengte sich Rhyhal eher an, ihm aus dem Zelt raus zu treten. Doch ihr Zierliches Handgelenk war in seinen Großen Händen kaum ein Hinderniss "Verdammt nochmal! Verschwinde endlich..." der ältere Mann liess sie schliesslich los, doch schien alles andere als erfreut darüber und trat doch recht Wütend aussehen aus dem Zelt aus und verschwand im Lager. Fluchend setze sich Rhyhal wieder auf ihr Feldbett, sah zu ihr leicht gerötetes handgelenk und seuftze "Ach Scheisse..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Do Mai 27, 2010 2:32 pm

Mit einen Schmunzeln beobachtete Tachir, wie John aus den Zelt gelaufen kam, mit wütenen Blick und so trat er wieder in das Zelt ein. Dort sass sie mit geröteten Handgelenken. Sacht beugte er sich zu ihr und nahm ihre Hände. "Lass mich mal schauen..." Es war nur eine leichte Rötung, dennoch.. Sacht beugte er sich vor und küsste die rote Stelle. "Geht es dir besser jetzt nach dem du 'liebevoll' umsorgt wurdest?" fragte er dann direkt. "Wenn ja, dann sollten wir zu Toxic und Argon gehen... Denke sie werden sich sehr freuen dich zu sehen." Mit einen leichten Lächeln versuchte er auch er ihr das Lächeln wieder zu geben, welches John gerade genommen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 7:10 pm

Rhyhal schüttelte den Kopf leicht, bevor sie ihre Stirn runzelte "Ich werde Morgen Syth zur Schlacht reiten... Er... scheint erfahrung mit so etwas zu haben... doch werde Ich argon in der nähe des Schlachtfeldes herumstreifel lassen, sollte etwas passieren." sie stand schliesslich rapide auf, schwankte allerdings kurz bevor sie an den Kleinen Tisch in ihr Zelt schrat und anfing rote kreise zu malen, dort wo der Gegner sich befand "Die erste Welle ist praktisch total zerstört werden... sie werden zurück gerückt sein, zwischen die dritte und vierte, letze welle. Die raptoren patroilieren zwischen eben diese..." kurz überflog sie ihre Karte bevor sie aufsah "Ein Hinterhalt..." sagte sie plötzlich und fing blaue Kreise auf der Kaum mehr leserlichen karte zu malen "Wir teilen die Kavalerie in 2 auf, eine Kleine Gruppe, wie Heute, die mit der ich Los ritt und wie die Verstârkung... Wir schicken die Verstârkung aussen herum, dort gibt es eine Klippe, die steil hinab führt, nur wenige Wissen das Raptoren einen Sollchen Sprung mit leichtigkeit schaffen, bis jetzt kaum mehr als du und ich..." Sie grinste kurz "Die dritte und vierte Welle werden sich gänzlich auf die Rechte Seite konzentrieren und sofort die Raptoren zur verstärkung schicken, diese sollten vom kampfgetümmel abgelenkt sein und die Raptoren nicht bemerken, welche dann von Links von der Klippe kommen... das heisst die Raptoren währen alle an der Linken Seite versammelt und die Flanke währe Offen..." sie malte einen kreis vorne an der Zweiten welle "Wir lassen dies für die Normale Armee, und sie sollten dann mit uns zusammentraffen inmitte der Dritten Welle, wenn alles gut geht..." der General der zur verstârkung vorhin mit den Raptoren angekommen war, war vorhin unbemerkt ins Zelt getreten und stellte sich nun ebenfalls neben der Karte, hatte sich das Ganze mit angehört. Er nickte nur ruhig und grinste schliesslich, es könnte funktionieren, auch wenn er skeptisch war ob die Raptoren einen Solchen Sprung wirklich Beherschen würden. "Freiwillig würden sie wahrscheinlich nicht springen oder?"[:b] sie sah über ihre Schulter zu Tachir [b]"Begleite ihm! Zeige ihnen beim Angriff wozu die Raptoren fähig sind..." die grinste und malte einen Fetten Punkt inmitte des gewaltigen Roten Kreises "Ich werde dahin vordringen, ihr ebenfalls von der anderen Seite, wenn ihr schon dabei seit, werden sie versuchen die einfachen Schwertkämpfer hinten zu platzieren, mit unseren Waffen sollte es kein problem sein im Laufen locker ein paar umzureissen... Die Raptoren werden wir ausschalten, nicht die Kämpfer..." sie deutete erneut auf die Kleine Gruppe und so ging das gespräch noch eine Weile Weiter, Strategien wurden besprochen, vor allem wegen den Bogenschützen, worauf aber auch bald eine Lösung folgte, die Verstârkung mit den Raptoren, welche von Links kähme, würden jeweils eins oder zwei von den Bogenschützen unserer Seite mit auf die Klippe Schmuggeln. "Sie ist unbewacht, ich habe es heute Morgen beobachtet, höchstens eins oder zwei Bogenschützen befinden sich dort... lasst unsere Bogenschützen sie aus dem Schutz des Waldes zum schweigen bringen und sorgt dafür das die Leichen nicht hinab fallen und sie keinen laut machen..." sie runzelte die Stirn kurz "Im Notfall schiesse ich von Syths Rücken aus, sollte es brenzlich werden und der Alarm würde drohen." auch so bald wie Rhyhal die Diskussion angefangen hatte, war sie wieder beendet und der General verliess das Zelt. Schweigend liess sich Rhyhal auf das doch recht breite Feldbett nieder, sah kurz hinauf zu Tachir, bevor sie ihm zu sich zog und das Gesicht in Sein Oberteil kuschelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 8:28 pm

Tachir nickte ihr nur zu, als sie dann mit der Lagebesprechung begann. So gut es ging, versuchte er es sich einzuprägen und merkte sich die strategisch wichtigen Punkte. Auch wenn es ihn garnicht schmeckte, das sie wieder hinaus wollte...
Schnell war die Besprechung beendet, der General wieder hinausgegangen und Tachir wurde zu Rhyhal gezogen. Sanft drückte sie ihr Gesicht gegen ihn und kuschelte sich in sein Oberteil. "Du bist ein Dickkopf.... aber das weisst du glaub ich schon." Sacht kraulte er ihre Ohren und fuhr ihr durch die Haare eh er sich sacht löste und sich neben sie setzte. Sogleich zog er sie aber wieder zusich, so das sie sich an seine Schulter lehnen konnte. "Hoffentlich komm ich überhaupt dazu, ihnen die Kraft der Raptoren zu zeigen..." Weiterhin kraulte er ihren Nacken und Ohren, wärend er sacht ihre Stirn küsste. "Wir haben viel zu tun morgen...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 8:37 pm

Rhyhal lächelte nur leicht und nickte "Ja... ich weiss.." sie hörte ihm zu, während ihre Augenlider schwer wurden, doch seinen Vorletzen Satz veriwrrte sie, doch wollte sie nicht weiter darauf eingehen, zu seinem letzen Satz nickte sie allerdings leicht, bevor ihr Kopf schwer gegen seine Schulter zu wiegen begann und sie eingeschlafen war.

Erneut war es nicht besonders spät, als Rhyhal die Hellen, Bernsteinfarbenen Augen leicht öffnete um sich umzusehen, doch erhob sie sich langsam, streckte sich doch recht Katzenhaft bevor sie sich gänzlich aus dem Feldbett erhob und ihre stiefel anzog "Hmmm... So früh..." Kurz rieb sie sich die Augen bevor sie zu ihrer Rüstung sah, eine Neue hing über die Lehne ihres Stuhles. Da sie glaubte das Tachir noch schlief, zog sie sich Kürzerhand im Zelt um, doch, sie konnte ja nicht ahnen das gerade als sie praktisch Nackt darstand, bereit sich wieder anzuziehen, John die öffnung des Zeltes aufriss "HEY!!!" Sofort schnappte sie sich die Dünne, los auf dem Bett liegende Decke und verdeckte sich damit, während sie hochrot und dennoch mit einem recht erzürnten gesichtsausdruck zu John sah "LERN KLOPFEN!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 9:34 pm

Es stimmte nich ganz: Halb war er wach, als sie aufstand und ganz wach war er, als sie begann sich auszuziehen. Es war nicht so, als würde er spannern wollen....doch er konnte seinen Blick nicht von ihr lassen.
Doch dann kam er erneut.... John.
"LERN KLOPFEN!" Schrie Rhyhal ihn an und Tachir sprang schnell auf um sich vor sie zu stellen um ebenfalls seinen 'gierigen?' Blick zu entgehen. "Soso...was hattet ihr nur vor?" mit einen suffisanten Lächeln trat John näher. Doch auch Tachir ging ein Schritt auf ihn zu. "Verschwinden sie bitte... Sie stören ihre Privatsspähre." Sein Gesicht veränderte sich von Rot zu fast Aschpfahl. "Verschwinde du Neko... Ich kenn sie besser als du, also sag mir nicht was ich hier störe.. Das einzige was stört bist du." Mit diesen Worten rammte er seine Faust in Tachirs Magen. Unerwartet wie dieser Schlag kam, nahm er ihn jegliche Luft und knickte auf die Knie ein. Mit seinen Händen konnte er sich gerade noch am Tisch abstützen, sonst wäre er ganz eingeknickt. Dennoch schaffte er es zu antworten. "Ich bitte euch nochmal, geht..." Seinen Kopf leicht hebend, bleckte er die Zähne und hatte seine Ohren angelegt. Die Blutrunst in seinen Körper stieg bedrohlich auf, in ein Maße wie selbst Argon gelernt hatte, was nicht zu unterschätzen war. Ob ihn der Blick Angst einjagte oder er einfach nur kein Kampf eskalieren lassen wollte, wusste Tachir nicht. Dennoch drehte er sich mit abfälligen Blick um. "Mhmph... Warum du ihn den Vorzug gibst, versteh ich nicht..." knirschte er durch seine Zähne und verschwand durch das Zelt hindurch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 9:43 pm

Was die beiden vor hatten? Naja, SIE hatte eigentlich vor sich um zu ziehen... eigentlich... Kurz zuckte eines ihrer Augenbrauen unangenehm, bevor sie bemerkte wie John auf Tachir los ging "Tachir!" sofort tat sie einen Schritt vor, doch, bis dahin hatte sich der Neko bereits wieder gefangen und nun schien er den deutlich größeren Kerl doch Angst zu machen. Kaum hatte er das Zelt verlassen veränderte sich die leichte röte der Wut in ihrem gesicht zu einer röte welche deutlich Scham und Verlegenheit darstellte. "Danke..." nuschelte sie leise, drückte die Decke dicht an sich, bevor sie wieder zu ihre Rüstung ging. Woher er wusste das sie wach war, war ihr egal, sie hatte ja laut genug geschrien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 10:01 pm

Mit ein lächeln nahm er ihr Danke an, wärend er sich langsam wieder aufrichtete. Seine Blutrunst war schon so gut wie verschwunden wieder, eh er langsam richtung Zeltausgang schlürfte. "Ich...lass dich dann mal umziehen..." sagte er fast schon traurig. Doch er schaffte es nicht weit raus. Kaum draußen angelangt, fiel er auf seine Hände und hustete Blut. Der Schlag hatte ihn empfindlicher getroffen als er hoffte und ganz leicht summte sein Schädel. Jetzt bloss nichts anmerken lassen! Schnell stand er wieder auf, eh er drauf wartete, das Rhyhal sich fertig umgezogen hatte und nach ihn rufen würde, damit auch er sich umziehen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mi Jun 02, 2010 10:20 pm

Als RHyhal den eisenhaltigen geruch von Blut roch, legte sich kurz ein trauriger Schatten über ihr Gesicht, bevor sie sich Rapide umzog, diesmal allerdings ihren Bogen an ihren Rücken befestigte, genauso wie einen Umhang, welchen sie Gestern niicht getragen hatte um nicht aufzufallen... doch heute wollte sie auffallen... Sie musste Auffallen, musste die Aufmerksamkeit auf sich lenken "Tachir..." ruhig ging sie zum Ausgang des Zeltes, sah ihm noch kurz traurig lächelnd an und nickte, bevor schon das Getrampel von schnellen Schritten auf den Sandigen Boden zu hören war und Rhyhal, noch im Geschmeidigen Trab von Syth sich gekonnt in den Sattel Schwang, sofort zwischen die Reihen der Reiter verschwindend. Der Plan war ihnen bereits bekannt, somit waren sie die Erste Welle die bereits fertig zum Aufbruch war. Kurz schielte Rhyhal noch zum Zelt "Zehn Minuten... Dann sehen wir uns wieder!" Sie strich sanft über Syths Halz, der die anderen Raptoren um mehr als einen Kopf überragte. "HAI!" Sofort schoss der Raptor Los, Argon selbst blieb nur Unruhig im Lager, sah seine herrin nach, bevor auch er losrannt, doch verschwand er bald in den Wald, während die Kavelerie bereits Die ôffnung zur Schlucht im Auge hatte, doch liess Rhyhal die Kaveleria an der Spitze eines Shotterhaufens anhalten. Die Raptoren zischten nur unruhig und Rhyhal streckte sich kurz nach hinten, strich einem Nervösen Jungraptor über die Schnautze "Calm down..." Kaum hatte die Elfin die Worte gesprochen schnaubte Syth kurz grob auf und seine Krallen Bohrten sich in den Schotter unter ihm "Wir greifen die dritte Welle an, sobald die normalen Soldaten zum Kampf übergehen..." Kurz wanderten Rhyhals Augen zur Klippe an der anderen Seite der Schlucht, während sie ruhig die Augen schloss und die gewaltige, dennoch Leichte Waffe aus seiner Hülle packte, ein Doppelklingiges Schwert, extra entworfen um beim Angriff entgegen der Schwerthand nicht die Gefahr zu laufen den halz des Raptores zu durchtrennen. Die Gruppe der Reiter war aus gut 15 der besten Raptorreiter im Camp aufgestellt worden und kurz sah Rhyhal zurück, bevor sie wartete, abwarten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Virlym
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 1:08 pm

Schweigend stellte mann eines der Zarten füße auf die Lehne des Tisches ab. Der andere Dämon war plötzlich in aller Eile verschwunden gewesen und so war Virlym mit dem Katzenähnlichem Mädchen alleine. Ein leichtes lächeln zierte ihre Lippen "Asura ist recht vorsichtig, aber nicht bösartig, beruhigt euch..." ruhig erhob sich die Zarte Dämonin aus ihren Stuhl, ging auf eines der Fenster zu. Der Regen hatte Nachgelassen und langsam wurden die Wolken nun von der Sonne verdrängt. "Das Wetter ist besser geworden..." nuschelte sie nur ruhig "Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen, wir sind das ungefährlichste was euch hier erwarten wird!" ein lächeln spiegelte auf ihre Lippen als Asura sich erneut bei seiner Herrin gesellte, den Blick ebenso aus dem Fenster gewandt. "Wenn ihr gehen wollt, seid ihr frei dies zu tun..." kurz drehte sie den Kopf leicht in die Richtung der Neko "Es ist für mich nicht von Vorteile, zu wissen wieso ihr uns belauscht hattet oder gar in der Gegend wart. Ich kann euch nur glück wünschen und euch hoffen das nächste mal nicht erwischt zu werden, vor allem nicht wenn euer gegenüber vieleicht gefährlich sein könnte..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 3:00 pm

Seltsam wie schnell manche verschwinden, obwohl sie eigentlich etwas vor hatten. Komischer Umgang dieser Dämon, aber war er der Frau auch nicht gerade lange bekannt. “Nun, Euer Begleiter zeigt aber auch auf eine deutliche Art, dass im Ernstfall nicht mit ihm zu Spaßen ist.“, entgegnete die Neko auf die Erklärung der Dämonin über ihren Begleiter, der nun wieder erneut zu seiner Herrin aufschloss. Treu und stark. Sowas scheint wohl Alltag bei der Frau zu sein, schließlich zähmte sie diese Bestien ja auch dafür. Sich leicht am Kopf kratzend betrachtete sie das Bild der am Fenster stehenden Bändigerin und ihrem Diener. Als die Frau wieder ihre Stimme erklingen ließ, lauschte das Mädchen ihr und kicherte kurz. „Nun, beim nächsten Mal werde ich auch sicher versuchen keine Dämonen zu belauschen, doch hatte ich mir vielleicht etwas davon erhofft. Es hätte schließlich sein können, dass Ihr etwas wisst, was mir von Nutzen sein könnte auf meiner Suche. Leider ist bisher kein Stichwort gefallen, das in die Richtung gehen könnte.“, erklärte das Katzenmädchen dennoch, damit die Frau zumindest wusste, dass sie hinter etwas Bestimmten her war und keineswegs noch irgendwelche Dämonen jagen würde oder etwas in diese Richtung. Kurz seufzte sie, bevor sie weiter sprach: „Ich verfolge nur Gerüchte der Bevölkerung, um jemanden zu finden, aber bisher hatte ich nicht sehr viel Glück und eigentlich sollte ich mich darauf vorbereiten, dass es gefährlich wird, wenn ich endlich diese Person gefunden habe. Aber wie es scheint habt Ihr nicht von diesen Gerüchten gehört. Über einen Mann, der auf brutale Art und Weise seine Opfer hin schlachtet?“ Mit der letzten Frage wollte sie dennoch einen kleinen Versuch starten, um aus der Frau doch ein paar Informationen zu entlocken, auch wenn es nur die Bestätigung wäre, dass sie über solche Gerüchte noch nichts gehört hatte, so wäre es für sie zumindest eine Sicherheit, dass sie hier keine Informationen unentdeckt gelassen hätte.
Nach oben Nach unten
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 5:47 pm

Tachir zog sich ebenfalls um und bestieg dann die schon vorbereitete Toxic. Sanft kraulte er ihre Schnauze, eh er sich zum vereinbarten Treffpunkt aufmachte. Sogleich ordnete er sich in einer der vorderen Reihen ein, da Rhyhal ihn aufgetragen hatte, sich um die Raptoren zu kümmern. Doch zu allen Überfluss kam noch ein weiterer Reiter hinzu... John. Sein Raptor war gewaltig, genauso wie er schon gewaltig war. Langsam bereitete sich die Gruppe vor auf den Angriff, wärend Tachir versuchte, John komplett zu verdrängen.
Endlich erschnellte das Horn und die Raptoren begannen zu laufen, gerade wegs auf die Klippe zu, so wie Rhyhal es erklärt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 6:00 pm

Die Kleine Gruppe stand still auf seinen Platz, beobachtete das Geschehen unter ihnen, während Syth ruhig den Kopf schüttelte und schliesslich mit einem Ruck aufsah und zischte. Ebenfalls Rhyhals aufmerksamkeit wurde wieder aufs Kampfgeschehen gelenkt, wo die Normalen Soldaten bereits zum Angriff übergegangen waren. Mann sah Plötzlich durch die Massen der Soldaten die feindlichen Soldaten auf die Gewöhnlichen Soldaten zupreschen. "Los gehts!" Sie zog ruckartig an die Zügel ihres Reittieres, welcher daraufhin laut aufbrüllte und vorranschoss.Syths Brüllen hatte die aufmerksamkeit auf die kleine Gruppe gelenkt "Bleibt zusammen!" sie sah über ihre Schulter zu den in einer strengen Ordnung reitenden Verbündeten und nickte. Syth allerdings sprang plötzlich zur seite, weg von seiner Vorderen Position um einen Pfeil auszuweichen. Sofort knurrte Rhyhal auf, führte ihm wieder zurück "Good job boy!" sofort hatte die Elfe ihren Bogen rausgeholt und schoss, erledigte bald die Wachen die auf der Klippe waren, keine Minute zu früh. Denn kaum hatte sie ihren Bogen wieder weggepackt und ihre Doppelseitige Klinge wieder zwischen die Zierlichen Finger genommen, setze sich Syth auch schon Kraftvoll ab, sprang geradewegs in die Reihen der Gegnerischen Soldaten und Schnappte sich den ersten zwischen die Mächtigen Kiefer während seine Herrin die Schwerter von sich un seinen Körper weghielt. Die kleine Gruppe kahm bald an der Verabredeten Stelle an, inmitte der Dritten Welle, als erneut bewegung in den Gegnerischen Reihen zu vermerken war, die gegnerische Reiter hatten umgedreht und schossen nun einzeln aus den Reihen der Gegner und verschwanden genauso schnell wieder, während die die eigene Gruppe von Rhyhal einen sauberen Kreis gebildet hatte. Syth hatte wenig probleme den Angriffen auszuweichen, anders als die Jüngeren "Weicht nicht aus, lasst sie frontal ausweichen und schnappt sie euch!" Als ein Raptor von der Seite plötzlich genau auf Rhyhal und Syth zusprang wandte sich der Beige farbene Raptor um Stande und seine Kiefer umklammerten den Kopf des gegnerischen Raptors und rammte diesen zu Boden, brach brutalst sein genick bevor er den Reiter wegschleuderte "Good jop!" die anderen taten es daraufhin Syth gleich.

Die zweite Kavelerie ritt inziwschen ausser sichtweite durch den Wald, genau auf die Klippe zu. Doch wurden die Raptoren immerwieder bei Anblick der Klippe unruhig und schon bald musste Toxic die Leitung der Kleinen gruppe übernehmen bis zum vorgesehenen Vorsprung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Virlym
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 6:12 pm

Ruhig lauschte die Dämonin ihre worte bevor sie den Kopf schüttelte "Solche Geschichten gibt es viele..." sanft durchstrichen ihre Zierlichen Finger das lange Schwarze Fell ihres Dämons, welcher die Schnautze liebevoll in ihre Haare Vergrub, bevor die Dämonin ihren Blick leicht zur Neko wandte "Es gibt hier auch eine Geschichte das der Graf nachts kleine Kinder entführt..." sie hob eine Augenbraue "Aber bis jetzt ist hier niemand verschwunden und eine bedrohliche anwesenheit haben weder Asura, noch ich in den letzen Wochen deutlich gespürt." sie seuftze leicht und tätchelte Asuras schnautze weiter, welcher sich von der Seite seiner Herrin losmachte und ruhig auf die Durchsichtige Wand zuging, wo der Feline ähnliche Dämon auf den Hintern saß und ihnen entgegen starrte. sogar Asura wirkte im Vergleich zu ihm doch recht mikkrig und ruhig ging Asura auf die anscheinend im Raum schwebende Holztüre zu, bevor sie diese öffnete und hindurch ging, den Dämonen ansah, welcher den Kopf gegen den Stählernen Lattenzaun rieb!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 6:31 pm

Toxic setzte sich an die Spitze herran und preschte voran, den anderen Raptoren ein Vorbild sein. "Calm" rief er den anderen Raptoren zu. "Just follow Toxic. Calm" Immer näher kam der Vorsprung und. "Jump! With all strenght!" die Muskeln begannen zu arbeiten und mit einen gewaltigen Ruck sprang Toxic ab. Es war ein längerer Sprung, doch durch Toxic angestachelt, sprangen auch die anderen hinterher. Der Überraschungsmoment war uauf unserer Seite. Sogleich stürzte sich die Gruppe ins Getümmel. Viele Feinde wusste garnicht, wie ihnen geschieht und eh sie sich neu formierten, konnte sich die Gruppe in einer Schneisse der Verwüstung zu Rhyhal durchschlagen. Inzwischen hatte der General wieder die Führung übernommen und grüsste Rhyhal, so wie auch Tachir ihr einen schnellen Gruss aussendete, eh er mit seiner Klinge durch das Fleisch eines Raptors schnitt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 6:45 pm

Sie seufzte leise, als hätte sie es sich nicht denken können. "Gut, ich danke Euch für die Auskunft. Gehabt Euch wohl Herrin der dämonischen Bestien.", verabschiedete die Neko sich mit einer tiefen Verneigung, ehe sie aus der Tür entschwand, da die Frau scheinbar sich wieder ihrer Arbeit widmen wollte. Zumindest hatte der Regen aufgehört, weshalb sie wenigstens mit einem leichten Lächeln los rennen konnte. Es dauerte wieder mal nicht lange, bis sie von den grüßen Blättern der Bäume verschlungen wurde und darin verschwand. Nun, jetzt musste sie weiter suchen, doch sie war dennoch voller Zuversicht, dass sie den Gesuchten schon noch finden würde.
Nach oben Nach unten
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 7:18 pm

Rhyhal's blick hatte sich kurz in die Richtung gewandt, aus der die verstärkung kahm. Sie selbst und die anderen Reiter, genauso wie die Raptoren waren solangsam außer Atem "Ah!" als sie die Gruppe andlich erreichten schlossen sich die Gruppe zusammen und Rhyhal verschwand erstmal zwischen die Reiter, doch für lange war dies nicht, denn schon bald hatte sie selbst erblickt, welcher Raptor die Gegnerische Formation anführte und sofort liess sie Syth zur Spitze der eigenen Formation eilen und schloss mit dem general und John, welcher die momentane Spitze markierten auf "Ich hab ihm!" sofort waren zwei paar Augen auf sie gelenkt, als Syth kurz vor sprnag und sich einen Soldaten schnappte, diesen unter seine Klauen warf "Dahinten!" sie nickte mit den Kopf hinter der vierten Welle "Ich und Syth nehmen ihn aus..." der General wollte bereits protestieren, bis Rhyhal kurz zur Klippe nickte, wo noch ein einziger Raptor auf und ab trottete, die Augen aufs Geschehen gerichtet, ein Raptor ohne Reiter. Sofort grinste der General und Lenkte die Kavelerie ins Getümmel, wo Rhyhal schon bald verschwand. Den Rotan Umhang schnall von ihren Schulternstücken Reissend liess sie Syth geduckt vorran eilen, mit der Mörderischen geschwindigkeit die nur die Raptoren welche in der Wüste ihre herkunft hatten draufhatten. Ein kurzer Blick der Elfe in Richtung der Klippen versicherte ihr, das Argon bereits gesprungen war und als sie weiter nach Rechts sah, bemerkte sie wie er ebenfalls zu ihnen aufschloss "Good boy, I leave it to you!" Als Der Raptor plötzlich in die Vierte Welle der Gegner eintauchte, wurden sie bemerkt, ganz zu ihrem Gunzen. Kaum wurden die Raptoren hinter Syth geschickt, sprang sie ab, verschwand zwischen den Soldaten und versuchte erstmal unbemerkt zu bleiben. Der Kampf war heftig genug um von ihr Abzulenken und die Raptoren wurden hinter Syth hergeschickt. Ein Kurzes Bellendes Brüllen kahm von zwischen den Soldaten und die Elfe rannte zufuß weiter, sprang allerdings kurz auf eine Stütze eines Katapultes, bevor sie sauber iN Argons Sattel landete "Get him Boy!" aus den letzen Reihen der vierten Welle, nur mit Kratzer überseht, ausbrechend sprang der Braune Raptor sofort dem deutlich Größerem männchen in die Seite. Metall traf Metall, bevor Argon zurück sprang und laut zischte. Seine Federn stellten sich Agressiv auf als er auf der Stelle verharrte, sein gegenüber anstarrend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 8:13 pm

Es war ein schauriger Kampf und Blut und Körperorgane wie abgetrennte Gliedmaßen sprenkelten den Boden und wurden von schweren Raptorenfüßen zertreten. Tachir war indess abgetrieben worden von Rhyhal und kämpfte gegen mehrere Soldaten, sie Toxic unbedingt auschalten wollten, da auch viele Raptoren sich an sie hielten und immer wieder zu ihr wie auch zu Sydh und Rhyhal schauten.
Dann brachen sie durch. Die letzte defensive Linie der Feinde wurde von der Kavallerie überrannt und mit schnellen sicheren Schritten wurden die verbleibenden Soldaten vertrieben.
Die militärische Leitung indess wurde eingefangen und in Ketten gelegt um als Kriegsgefangene gültig gemacht zu werden.
Rhyhal war schon vorausgeritten, um diese abzuliefern wärend Tachirs Kompanie noch Verwundete einsammelten und dann ebenfalls losliefen.
"Tachir...ich möchte mich mit dir unterhalten...unter 4 Augen." Es war John, der ihn leicht von der Seite anknurrte. Seufzend nickte Tachir ihn zu und lösten sich so von der Kompanie, die schon weiterritten. Schliesslich waren sie alleine und John räusperte sich. "Ich will das du verschwindest und Rhyhal sein lässt. Ich werde dir Geld geben, damit du dir ein Haus kaufen kannst und ebenfalls ein Schreiben für dich vorbereiten, damit du eine Arbeit finden kannst." Wut machte sich auf Tachirs Gesicht breit und Toxic knurrte bedrohlich auf. "Vergiss es...Wenn das alles war, was du von mir wolltest, so soll dich der Pfeffer hohlen...." Mit diesen Worten drehte er sich einfach um und lies John einfach stehen.
Er hörte nur ein Surren, als ein Pfeil plötzlich durch seine Rüstung hindurch drang und auch durch sein Brustpanzer wieder hervortrat. Er spuckte Blut, welches Toxic abbekam und sie sogleich wimmernd zu ihn schauen versuchte. Doch sie kam nicht weit, denn ein weiterer Pfeil bohrte sich mitten in ihren Körper, so das sie kraftlos zu Boden fiel und Tachir unsanft von ihr rollte.
Es war ein Pfeil der feindlichen, besiegten Armee, welche in ihren Körpern steckte. Er hörte noch einen weiteren Schrei, eh er langsam das Bewusstsein verlor...

Fast eine Stunde später:
Mit einen blutigen, von einem Pfeil durchbohrten Arm, ritt John ins Lager zurück und brüllte sogleich. "Ein Hinterhalt! Tachir wurde niedergeschossen!" Blut ran entlang des Raptors, welchen John trug und so suchte er nach Rhyhal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 8:37 pm

Nach dem Kampf mit dem anführer der gegnerischen Raptorgarde, waren sowohl Rhyhal wie auch Argon verletzt worden. Die Elfe hatte davon ein paar tiefe schnitte an Arme und sogar an ihrer Seite abgetragen, genauwo wie ihr Raptor. Doch dieser trug sie noch tapfer bis ins Lager, wo die Tänzerinnen bereits den Raptor heilten. Rhyhal verneinte erstmal und wurde verbunden, suchte nach Tachir, als die Kavelerie zurückkehrte. Doch, nur John erreichte das lager, dabei war er noch Angeschossen. Sofort weiteten sich ihre Augen "Bringt John zu den magiern! kommt mit ihr beiden!" sofort schwang sich Rhyhal auf Syth, welcher unversehrt geblieben war. Argon allerdings stellte sich im Weg, sah den beige farbenen Raptor mit zugekniffenen Augen an und knurrte, bevor Syth nickte und an ihm vorbei los rannte. Die beiden Tänzerinnen teilten sich einen Silberfarbenen Raptor und schon ritten die drei in vollem Tempo los. Mann versuchte sie aufzuhalten als sie an der sich währenden Kavelerie vorbei preschten, doch Rhyhal konnte niemand aufhalten. Erst als ein Pfeil fast die Tânzerinnen erwischte liess sie Syth langsamer werden. Sofort hob sie die weniger verletze hand, erschuf einen schild aus feinem Krystall. Erschöpft atmete sie schon bald schwer, als sie die stelle erreichten wo Tachir war... und tatsächlich, dort lag er, einen pfeil in der Brust, genauso wie Toxic. Die Junge Raptorin war tot... die anderen Raptoren hatten sich bereits an ihr genüge getan. Sofort schloss sie die Augen kurz, bevor sie einer der Tänzerinnen etwas rufen hörte. Anscheinend lebte er noch... "Tachir!" Sie sprang von Syths rücken, welcher daraufhin kurz Toxic beschnupperte. Rhyhal beobachtete wie die Tänzerinnen den Pfeil heraus zogen und versuchten ihn zu heilen. Zuerst sah es gut auf und zufrieden nahmen sie ihre Hände wieder weg, doch plätze die Wunde nach wenigen Milisekunden wieder genauso groß auf. "Nein..." sie hatten sich bereits überanstrengt. Kurz sah Rhyhal zu ihren Verletzungen, bevor sie zu der seinen sah "Ich habe... schon 101 Jahre gelebt, wo er nur 17 lebte... Ich habe ihm hierher geführt..." kurz sah sie die tânzerinnen an und lâchelte "Ich habe kaum Magie gebraucht, ich habe noch genug..." nichtmal der protest der Tänzerinnen konnte sie aufhalten als sie ihre Hände auf seine Brust platzierte. Sofort begannen sie sanft zu leuchten und Rhyhal lächelte traurig "Tut mit leid... Du hast es mir verboten aber..." als die wunde gänzlich egschlossen war, hielt Rhyhal ihre hände immernoch auf seine Brust, versuchte ihm Energie zu übertragen, würden sie hier bleiben würden sie sterben... Als sie ihre Hände von seiner Brust nahm, war kurz des reissen von fleisch zu hören und ihre Hände gingen unter ihren Umhang, zu einem blutigen fleck, bevor sie zu boden fiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 9:26 pm

Langsam öffnete Tachir seine Augen, in den Augenblick, als der Leblose Körper von Rhyhal auf ihn landete. "Rhy....Rhyhal?!" Er stand schwerfällig auf und zog sie zu sich, sie dabei festhaltend. "Was...was ist passiert?" Blut rann ihren Körper entlang... Dann erblickte er Toxic toten, fast zerfressenen Körper. Kalte Wut machte sich in ihn breit. Wut auf die Mörder von Toxic... Wut auf Angreifer auf ihn... Wut auf Rhyhal, weil sie sich über ihn hinweg gesetzt hat. "Idiot!" Der Kristall, den sie geschaffen hatte, um sich und die Tänzerinnen zu schützen, die er nur beiläufig war nahm, begann langsam zu bröckeln. Diesmal konnte er nichts dagegen tun...er wollte nichts dagegen tun. Die Blutrunst kochte in ihn hoch und die Lust zu töten machte sich in ihn breit. Sachte, ihr noch einen Kuss auf den ohnmächtigen Körper gebend, übergab er den Körper den Tänzerinnen, eh er sich ganz der Blutlust hingab. Er hatte zwar nicht seine richtige Klinge, mit der er zu Kämpfen gelernt hatte, doch würde die Doppelklinge ausreichen. Er atmete tief durch...
Schnell stand er auf und entfernte sich vom Schutz des Kristalls, eh er die Raptoren tötete, die sich genüsslich an Toxic labten... Seine Lust auf Blut war nun unendlich gross und nichts ausser der Tod konnte ihn davon jetzt stoppen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cielle
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 16.02.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 9:53 pm

Gleichmäßiges Getrommel hallte über den Boden, der scharfe, gleichmäßige Atem des Raptoren ging knapp unter diesem unter.
Das herrlich silbern schillernde Gefiederkleid des Tieres bauschte sanft im Wind während silbernes Haar hinterherwehte. "You better hurry, Ginga." hauchte eine sanfte Stimme, und dennoch füllte sie die gesammte Umgebung rund um das Gespann.
Das Tempo verschnellerte sich nochmals und ein leises Peitschen ging von dem Wind aus, dass gegen das Gespann schlug. Die junge Elfe duckte sich tief in das Gefieder, ließ den Raptoren dem Geruch des Artgenossenblutes folgen - Und dem Blutgeruch, dem der jungen Frau in der empfindlichen Nase lag. Sie runzelte die Stirn, die sanften geschwungenen Augenbrauen beinahe in der Mitte zusammenstoßend. "Let's pick up the haste a little." murmelte sie erneut und die Geschwindigkeit änderte sich weiterhins, bis selbst die Umgebung nun leicht verschwam. Hätte sie sich nicht hinter dem stämmigen Halses geduckt, hätten die Winde ihre Augen beschädigt.
Bald hörte sie ein aufgebrachtes Kreischen ihres Raptoren und sie zog ruckartig an den Zügel um ihn ein wenig zu bremsen. "They are down there" meinte Cielle und deutete auf das Ende des Plateaus. "Jump down 'ere."
Wie befohlen sprang der junge Raptor hinunter und landete federnd, bevor er schlitternd zu stehen kam. Ihr Blick besah die Umgebung, bevor sie elegant von dem prächtigen Tier hinunterglitt und den Blick erneut von Person zu Person schweifen ließ. Die Tänzerinnen schienen sofort zu wissen, wen sie dort vor sich hatten und baten unter Hysterie um Hilfe.
"Ladies, worum geht es?" herrschte Cielle sie harsch zusammen, um sie ein wenig zu beruhigen. Sie deuteten auf die silberhaarige Elfe, die dort zu Boden lag.
Langsam drehte sich die junge Elfe um und zuckte unwillkürlich zusammen. "Rhyhal?" murmelte sie leise und trat langsam an ihre Schwester heran, bevor sie neben ihr auf die Knie ging und ihren Kopf auf ihre Brust senkte.
Ein leiser Herzschlag pumpte ihr entgegen. Sofort schnellte sie hoch, legte ihre Hände auf die Wunden und hob ihre Stimme zu einem hohen, sanften Heilgesang. Die Melodie füllte die Umgebung aus, beschwörte das verwundete Gewebe und ließ es wieder zusammenführen. Ein harter Schauer durchfuhr die Elfe, bemerkte wie ihre Kräfte mit jeder Strophe verzehrten - Doch sie reichten, um die Wunde zu heilen.
Keuchend gaben ihre Glieder nach und sie sackte ein wenig zusammen, stützte sich mit den Händen ab. Jetzt lag es an Rhyhal, sich zu regenerieren. Ein reißendes Geräusch drang an ihre Ohren, Fleisch wurde zerschnitten.
Sie wandte sich um, sah zu dem Jungen, der über toten Raptorenleibern stand. Ginga knurrte laut, doch blieb stehen wie gehießen.
Ihr fiel sofort das Blut auf, das seine Brust zierte. Erneut runzelte Cielle wütend die Stirn. Diese törichte Idiotin hatte versucht ihr Leben fortzuwerfen für... Dieses Kind?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhyhal
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 06, 2010 10:17 pm

Das Raschelnde Atmen welches von der Elfe ausging und langsam erstummte wurde schon bald von einem unruhigem Husten begleitet, doch als sie die Augen öffnete sah sie nur in das Kindliche Gesicht einer Elfe... Hergott.. Sie war tot... ganz sicher! und ihre schwester auch! "Oh gott... Ich... bin in... der Hölle... eheh..." als sie allerdings anfing ihre Wunden zu heilen. Als sie geheilt war lächelte sie leicht in die Richtung ihrer Schwester "Aaaah... lange her..." sie hustete, als sich die Wunden langsam schlossen. Die Wunden schlossen sich nur bis sie doch recht große Narben hinterliessen "Helft mir mal hoch..." die Tänzerinnen halfen sie auf die Beine und kurz sah sie zu tachir, ihre Augen verengten sich "Tachir!" sich stark an eine der Tänzerinnen lehnend sah sie zu ihm, bevor Syth ihm zu ihnen brachte "Danke..." liebevoll strich sie über Syths schnautze bevor sie ihre Schwester ansah und eine Hand hob "Yo..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachir
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 18.05.10

BeitragThema: Re: Overward Thread 1   Mo Jun 07, 2010 1:03 pm

In seinen Rausch erkannte er auch nicht, das es Rhyhal inzwischen wieder gut ging. Der Hass und die Verzweilfung über ihren Tot brachte ihn noch tiefer. Er nahm alles in einen Rotton wahr und hatte sich schnell der Raptoren erledigt. Diesen widmete er keinen Blick mehr sondern drehte sich zugleich zu den Bogenschützen um. Sie zielten bereits auf ihn, eh Tachir lossprintete. Ihm kam es wie in Zeitlupe vor, als die Pfeile aus den Bogen schnellten und auf ihn zurasten. Mit einer Leichtigkeit rollte er sich in genau der letzten Sekunde ab, um diesen auszuweichen und rannte zielstrebig weiter auf die 3 Bogenschützen zu, die übrig geblieben sind um eigentlich Rhyhal und die Tänzerinnen zu erlegen. Sie erkannten, das sie mit den Bogen keine Chance hatten und zogen sogleich ihre Schwerter. Doch Tachir war schneller. Bevor sie es geschafft haben, diese zu ziehen, war er schon angekommen und bohrte eine Seite der Klinge in den Bauch seines Opfers. Zugleich wirbelte er um die eigene Achse, hob die Klinge und den draufsteckenden Körper in die Luft um diesen auf den von ihm am entferntesten Stehenden zu schmeissen. Durch die Wucht des Körpers, fiel dieser auf den Hintern und war für ein paar Sekunden ausser Gefecht gesetzt. Nachdem der andere Soldat versucht hatte, ihn hinterrücks zu erschlagen, als er geraden den Körper geworfen hatte, bedankte er sich indem er sein Knie in dessen Bauch rammte. Aufgrund des Rausches nahm er nicht wahr, das er den Brustpanzer durchschlug und dadurch selbst sein Knie auch verletzte. Doch für Tachir zählte nur der Tod dieser Männer. Nach Luft schnappend, knickte dieser ein und Tachir wirbelte mit seiner Klinge um sich herum, um diesen und den am Boden liegenden Soldaten auszuschalten. Blut und Gedärme landeten auf den Boden und benetzten Tachir. Die übriggebliebenden Feinde waren besiegt. Doch Tachirs Rachedurst und Blutdurst waren es nicht. Doch da kein Gegner mehr für ihn in Sichtweite waren, schrie er nur seine Verzweiflung herraus und fiel auf die Knie. Was würde er jetzt tun? Ohne Rhyhal...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Overward Thread 1   So Jun 13, 2010 10:22 pm

Die Neko streifte nach der Enttäuschung nichts weiter über den Mörder heraus gefunden zu haben weiter durch den Wald, der den Ort umgab, aus dem sie eben gekommen war. Hin und wieder glitt sie mit ihren Gedanken ab und verfiel in ihnen, so dass sie nicht mehr allzu sehr auf ihren Weg achtete und hin und wieder fast von dem nächsten Ast – auf dem sie bei ihrem Weg landete – ausrutschte und gleich wackelig weiter springen musste. Ein paar Mal ging es noch gut, doch passierte ihr das auch bei einem morscheren alten Ast, der unter ihren Füßen weg brach und ihr direkt keine Chance mehr zum weiterspringen gab. “Scheiße!“, stieß der Ninja auf Probe hervor und stürzte in einen der darunter liegenden Büsche, doch seltsamerweise war die Landung nicht so hart wie gedacht. “Uff, was ist denn...., murmelte sie leise zu sich, als sie den ‚Boden‘ unter sich abtastete und merkte, dass das kein Waldboden war, sondern struppiges Fell von einem Tier. “Oh, verflucht.“, murmelte sie erneut leise, als sie schon das erboste Knurren eines Wolfes unter sich hörte. Blitzartig sprang sie auf und kreischte laut, bevor sie sich auf einen Baum rettete, während der Wolf nach ihr schnappte und unten am Baum stehen blieb und zu ihr nach oben kläffte. “Tut mir ja Leid, war doch keine Absicht!“, brüllte die Neko zu ihm runter, doch wird das wohl kaum den Wolf beruhigen, als sie merkte, dass er in Begleitung war.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Overward Thread 1   

Nach oben Nach unten
 
Overward Thread 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Romulus Thread
» [SF] Technologie-Diskussions-Thread
» Unnötiger Thread x3
» Südwärts [MSG-Thread]
» Spam Spiel Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Destiny of Anime :: Overward-
Gehe zu: