Destiny of Anime
Huhu Lete!
http://destinyofanime.forumieren.com/t289-umzug-los-gehts
schaut dort bitte rein x3
DoA zieht um!
unser neues Forum findet ihr unter http://nanyanen.na.ohost.de/wbblite/
lg die Admins


Ein Fantasy RPG Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

SerendairOverwardManassTyrianneGwynweildNavarre
-1°C - +2 °C-1°C - +4°C+2°C - -6°C+3°C-1°C+20°C - +22°C
leicht bewölktsonnigklar, teilw. Nebelneblignebligruhig

 


Austausch | 
 

 Manass Thread 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Suzume
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 22.02.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Mai 22, 2010 3:23 pm

Ja so manche männder waren erstaunt wenn ich direkt ein angebot machte aber so war das nun mal, ich wollte gerne so n paar sachen haben, die waren nun mal teuer und ich wollte jaa auch etwas davon haben wenn sich irgenjemand mit mit vergnügte oder mein Blut, in seinem fall, bekam. "naja, wenn dir mein blut schmeckt könntest du etwas warten und dann eieder kommen um dir noch mal welche zu holen, dann hast du jemanden der dir welches gibt und du musst nicht auf ne anstrengende jagt gehen." das ich ihn dutzte war mir völlig schnuppe. "und ich hätte gerne ne bezahlung weil ich so ein par sachen habe die ich gern noch haben möchte, ich brauche neue klamotten und so, daher wöäre geld ganz praktisch" erklärtte ich es ihm als wäre das alles das normalsze der Welt obwohl es das ja eigendlich überhaupt nicht war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Diao
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 20.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Mai 22, 2010 3:36 pm

"Das überlege ich mir, wärend ich dich Koste...Doch..." Mit seinen Händen umfasste er sanft ihre Brüste. "Vielleicht bekommst du ein andermal etwas...." mit diesen Worten küsste er erneut ihren Hals und suchte sich eine Stelle zum beißen. Leise knaberte er noch an ihren Ohr, eh er flüsterte. "Jetzt verabschiede ich mich von dir..." Mit diesen Worten biss er zu und hielt sie ganz fest, damit sie nicht noch wegklappte. Langsam floss das Blut von ihren Hals hinab in seine Kehle. Sein Durst brüllte wie ein verhungertes Tier, endlich das ersehnte Rot zu erhalten. Es schmeckte süsslich und auch nach ihr. Sofort fühlte er sich merklich besser, mit jeden Schluck den er trank. Ihr Gesicht indess wurde bleich und sie begann zu zittern. Viel mehr Blut konnte sie nicht verlieren, ohne in ernster Gefahr zu geraten. Für viele ist der akt des Gebissenswerden wie ein Rausch, soviele Endorphine und Adrenalin wie da ausgeschüttet wird. Er war sich sicher, sie würde zurück kommen... Allein schon wegen der möglichen Bezahlung. Also stopte er den Blutfluss und zog sich langsam zurück. Immer noch hielt er sie fest und drückte sie an sich. Ihr Körper fühlte sich leicht an und gleich würde sie aus der Starre aufwachen, die mit dem Beißen einherging. Leise flüsterte er in ihr Ohr, mit blutverströmten Gesicht. "Deine Bezahlung heute ist, das ich dich leben lasse und du mir gut dienen darfst in Zukunft..." Kalt klang seine Stimme, die eigentlich vor Freude und Lust springen müsste, doch bei ihm war es nur eine Erfrischung. Immernoch umfasste er sie und hielt sie fest, fühlte ihren ansehnlichen Körper und wartete nur darauf, das sie wieder Kontrolle über ihren Körper erlangte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suzume
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 22.02.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Mai 22, 2010 3:55 pm

Ich war nicht sonderlich davon begeistert das ich kein Gehalt bekomen würde, ich brauchte das Geld wirklich dringend, immerhin hatte ich auch eine Wohnung die ich bezahlen musste, es ging ja nicht nur um klamotten, schluck und solche sachen. "hm" machte ich nur noch mal, murrte kurz und spürrte dann seine k lippen an meinem hals. Abewr nicht nur diese, auch seine zähne spürrte ich wie er sie mir in den Hals bohrte und dann begann mein blut zu trinken. Es war so ein komisches gefühl, alles drehte sichm mir wurde kalt und heiß und auch etwas schlindlich was wohl am blutverlust lag. Ich konnte mich nicht einmal richtig wehren und ich war froh das er dan auch wirklich aufhörte. Auch sprach er nun zu mir aber erst konnte ich nicht antwortem, ein glück hielt er mich fest sonst wäre ich ungefallen. "Brüste berühren und Blut.. das kostet mehr" murmelte ich nun leise, "ich brauche das geld, sonst sirehst du.. mich vielleicht auch gar nicht wieder, wenn ich mir kein essen und so etrwas leisten kann" meine stimme war nun leiser aber hatte ihre tonlosigkeit nicht verloren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Diao
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 20.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Mai 22, 2010 4:18 pm

Er seufzte nur und hielt sie immernoch fest. Schliesslich ist sie nicht von ihm weggetreten, obwohl er ihr jetzt diese Möglichkeit ging. "Das ist das einzige, was ich dir nun geben kann als Bezahlung. Komm morgen wieder, wieder hier her, dann wirst du eine Bezahlung bekommen, die dir mehr entspricht. Ich behandle meine Diener gut, wenn sie lang genug bei mir überleben." Kalt und lieblos erklärte er das. Er war nicht wirklich böse zu seiner Dienerschaft, doch gehorchten sie nicht, wurde halt schnell kurzen Prozess gemacht. "Zieh dir was nettes an morgen... Kommst du morgen nicht, so ist es dein Geld, wsa du verlierst." mit diesen Worten löste sich sein Körper auf zu Schatten und verbarg ihn. Ganz langsam verlor sich der Druck auf ihren Körper, doch hatte er ihr ebenfalls ein kleines magisches Mal eingepflanzt. Mit diesen würde er sie finden, wann immer er es wollte... Sollte sie morgen nicht erscheinen, so würde ihr das mehr zum Verhängniss werden. Doch das würde er ihr natürlich nicht auf die Nase binden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Mai 25, 2010 10:23 pm

Seine Reise verschlug ihn diesmal nach Manass, wo er auch sogleich in einen Tempel arbeiten musste, um sein Reisegeld wieder aufzufrischen. Er hasste die Arbeit, hasste den Aufgesetzten Blick bei all diesen niederen Wesen.. Und nichtmal hübsche Mädels drunter. Doch er musste ja nicht mehr lange arbeiten... Hier und da verteilte er seine Segen. Der Meister des Tempels war ein alter Priester, der nicht auf den laufenden Stand war, was die aktuellsten oder weniger aktuellen Neuigkeiten in der Priestergilde anging. So musste Irenicus bei diesen auch keine Angst haben, erkannt zu werden. Und ausserdem brauchte er das Geld zu dringend... Für was anders konnte Irenicus ja nicht arbeiten, unfähig wie er sonst war. "Nur noch die paar Besucher, dann habe ich es hinter mir..." seufzte er nur und machte sich weiter an die Arbeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Mai 25, 2010 11:15 pm

Sie kleine Neko war erst mal kurz überrascht, dass ihre Hand los gelassen wurde und bliebt daher auch kurzzeitig stehen. Als die Frau ihre Frage stellte, die zwar recht schroff aber dennoch ehrlich nett gemeint war, lächelte Tenshi und nickte nur kurz. „Ja etwas, aber ich habe die Angewohnheit vor jeder Mahlzeit erst mal in einer Kirche oder einem kleinen Schrein ein Gebet abzugeben, soweit ich in einer Stadt bin, die über sowas verfügt. Wenn das Euch nicht zu sehr zur Last fallen würde, möchte ich meine Angewohnheit auch jetzt noch weiter führen.“, erklärte die junge Heilungspriesterin der schon erfahreneren Magiekundigen und verneigte sich nur nochmals bittend. Es war ein alltäglicher Ablauf in dem Kloster, in dem sie aufwuchs und gelehrt wurde, denn in dieser Welt konnte nicht jeder darüber dankbar sein überhaupt regelmäßig etwas Essbares zu bekommen. Klang zwar etwas streng und sehr nonnenhaft, doch hatte es ihre Persönlichkeit zum Guten geformt, so dass sie nicht so anfällig auf Rachedurst oder sonstigen Übeltaten war. Nach dem sie sich wieder aufgerichtet hatte, blickte sie der Weißhaarigen in ihre roten Augen und wartete auf eine Antwort.

Als diese schließlich zustimmte, lächelte die Neko und ging mit ihr direkt zum nächsten Tempel, um sich dort noch vor der Mahlzeit segnen zu lassen, doch dafür war wohl ein sehr junger Priester in der Stadt der sich darum kümmerte. Nun, etwas unwohl war ihr schon etwas dabei, doch vielleicht ergab sich noch eine Gelegenheit noch jemanden der sich mit Magie auseinander setzt austauschen zu können.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 8:51 pm

Irenicus glaubte es kaum, als tatsächlich etwas hübsches in den Tempel kam. Nicht nur ein Mädchen, sondern sogleich noch eine Neko, die ebenfalls sehr hübsch war. Schnell ging er zu diesen beiden und verbeugte sich. Es musste so ausschauen, das er sehr ehreerbietend arbeitete. "Zum Wohle, meine Damen. Es freut mich, euch in diesen heiligen Hallen willkommen zu heißen." Leicht verbeugte er sich. "Darf ich erfahren, aus welchen Anlass ihr den Tempel besucht? Benötigt ihr Heilung oder habt ihr einen Wunsch." Sanft lächelte er, welches nicht mal gekünstelt war... aber beim Anblick von diesen hübschen Mädchen musste er sich das Sabbern schon sehr verkneifen. Beide führte er etwas tiefer in den Tempel, an seinen zugewiesenen Platz, auf das sie ungestörter sind. Immerhin sind Priester auch Seelsorger und ihre Kunden oder Schutzbefohlenen verlassen sich auf Privatssphäre. "Ich hoffe, dieses Haus Gottes kann euch helfen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 9:07 pm

Sie war schon hinter Saori verschwunden, als er von sich aus schon auf sie zu kam. Zögernd blickte sie dann hinter ihrer Begleiterin hervor und betrachtete den Mann erst mal vorsichtig. Nun, er hätte nicht unbedingt gleich so stürmen sollen, aber zumindest war er zuvor kommend. "Nun, wir....", begann sie vorsichtig und zögerlich erst mal ihr Anliegen vorzubringen, als der Kerl sie auch gleich weiter in den Tempel führte und weiter babbelte. Sie seufzte kurz, als er nun endlich aufhörte zu sprechen und ihr scheinbar die Chance ließ nun den Anlass ihres Besuches zu äußern. "Wir wollten nur ein Gebet sprechen, das ist alles.", meinte sie dann ruhig und lächelte etwas zögerlich. Irgendwie konnte sie kaum glauben, dass dieser Mann in die Gesichter von Saori und ihr sah und nicht noch versuchte unter die Roben der beiden zu spitzeln. Ihre Ohren waren leicht angelegt, was automatisch passierte, wenn sie etwas misstrauisch wurde. "Nun, wenn Ihr so gütig seid uns Euren Segen zu geben.", fuhr sie dann auch gleich fort und verneigte sich vor dem Priester. Heilung würden sie wohl kaum so schnell brauchen, so hoffte sie es jedenfalls.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 9:23 pm

Er lächelte sanft und nickte. "Ein Gebet erfrischt Körper und Geist und bewahrt die Wunder, die unser Leben so erquiken. Wenn ihr einen Segen wünsch, so werde ich einen Sprechen..." Mit diesen Worten griff er nach seinen Stab, der an der Seite angelehnt war und konzentrierte seine Energie. Viele Priester sprachen nur, als gäben sie Segen, doch die wenigsten opferten dafür ihre Energie, um diesen effektiver zu machen. Nicht so Irenicus. Er hatte nie ganz verstanden, warum man das nicht als Pflicht einführte, war es doch eine gute Gelegenheit, in Form zu bleiben. Vor allem die eingesessenen Priester, welche nicht mehr umher wanderten, verloren schnell an Kraft, weil sie sie so selten einsetzen mussten. Irenicus jedenfalls wollte seine Energie nicht verlieren.
"Ihr, die ihr gekommen in Überfluss, die ihr folget den Worten der Wahrheit, sollt Gerechtigkeit erfahren." Seine Energie umsponn ihre Leiber mit sanften, goldenen Fäden. "Wandelt ihr auf den Pfad des gezeigten, so werdet ihr Fülle erleben. Verlasset niemals diesen Weg, vergesset niemals euren Stamm." immer dichter legten sich die Fäden um sie und durchdrangen ihren Körper mit Heiliger Magie. "Wandelt ihr, so möge die Allmacht euch auf Schritt und Tritt begleiten. Erhebet eure Häupter, erhaltet den Segen der Alten." Mit diesen Worten verblassten die heiligen Fäden um sie und erhellten damit ihren Körper. Es war kein grosser Energieverlust und würde einen wahrlich gesegneten viel Glück in naher Zukunft bescherren... Sollte er den Pfad der Tugend nicht verlassen. Langsam öffnete er seine Augen wieder. "Mir kam es nicht umhin, eure Aura zu erfassen... " Sein Blick wirkte inzwischen nüchtern, aber immer noch freundlich. "Eine Priesterin und eine Magierin, wenn ich meiner Kenntniss glauben darf... " sein Blick galt nun ganz der Neko. Sie war eine wesentlich größere Bedrohung als er anfangs angenommen hatte.. Jedoch: "Eure Aura ist noch nicht gefestigt... Verzeiht die indiskrete Frage, doch ihr scheint eure Magie noch nicht fokusieren zu können?" Würde sie mit ja antworten, so stellte sie doch keine Bedrohung da, denn die Geheimnisse seiner Flucht und seines Verrates wurde nur den vollausgebildeten und fähigen Priestern mitgeteilt. Würde sie hingegen nein antworten, so musste er sich von ihr in Acht nehmen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 10:09 pm

Tenshikou nickte nur zu seinen ersten Worten, bis er dann schließlich anfing seinen Segen auszusprechen. Nun, der Text war ganz anders als in ihrer Ausbildungsstätte, weshalb sie auch kurz verwundert aufsah, ehe sie ihren Kopf wieder senkte, um sich irgendwie dieser seltsam wohltuenden Energie hinzugeben. Irgendwie verwunderlich wie stark die Magie bei manchen schon ausgeprägt sein konnte. Sie war eher jemand, die sich recht schwer tat und doch gab sie nicht auf. Dickköpfig musste man nur sein und schon würde es doch noch irgendwie klappen. Dennoch war es ihr etwas unheimlich, dass etwas ihren Körper durchdrang und sie schon fast wie ein offenes Buch für jemanden da stand. Daher waren ihre Ohren auch wieder unsicher angelegt. Als der Segen zuende vesprochen war, hob sie ihren Kopf wieder an und sah den Priester an. Bei seiner Frage sah sie erstmal verwundert drein, weshalb er das wohl wissen wollte. Nun, sie lächelte etwas verschmitzt und nickte nur etwas zu seiner Frage. "Nun, das versuch ich eben noch in den Griff zu bekommen.", meinte sie nur leise, aber lenkte schon gleich wieder ab. "Jetzt aber endlich etwas essen gehen.", meinte sie zu Saori und schob sie schon ungeduldig vor sich aus dem Tempel hinaus. "Vielen Dank nochmal für Euren Segen, mein Herr!", rief sie Irenicus noch zu und hoffte, dass kaum jemand ihre Unsicherheit bemerkt hatte. Es war ihr schon eine Bedrohung, dass überhaupt jemand heraus fand, dass sie noch unwissend mit Magie war und das war eine Info, die nicht jeder zu wissen braucht. Blöder Priester, man kann seinen Job ja auch zu ernst nehmen. Durch ihr innerliches Grummeln konnte sie nicht merken, dass sie eventuell noch verfolgt wurden.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 10:18 pm

Er nichte beruhigt ihr zu, doch schien er sie verschreckt zu haben. Schnell verschwanden die beiden Mädchen aus dem Tempel... Zu schnell für seinen Geschmack. Doch da erschien schon der Vorsteher und drückte ihn seine Bezahlung in die Hand. Er bedankte sich mit schnellen Worten und stiefelte ihnen sogleich hinterher.
Sie suchten sich eine der besseren Gasthäuser aus, welche ebenfalls stark frequentiert war. Beide schienen noch ein Platz zu bekommen, doch Irenicus musste warten... Also stellte er sich an die Bar und versuchte mit seiner Magie die beiden Mädels im Auge zu behalten. Selbst suchte er einen Platz, an dem sie ihn gut erkennen würden... Er baute auf die Verbundenheit der Priester untereinander, das sie ihn zu sich an den Tisch einladen würde. Natürlich wusste er nicht, ob sie sich diese Verbundenheit schon angenommen hatte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 10:25 pm

Sie war zwar kurzzeitig beruhigt, als sie mit Saori nun endlich an einem Tisch saß und in Ruhe das Menü studieren konnten. Tja, worauf hatte die kleine Neko wohl heute Lust? Sie war noch eifrig am Lesen, als sie nur schon wieder diese Magie spürte, die ihr leider schon zu vertraut vor kam. Erneut legten sich ihre Ohren an, während ihr Blick den Raum durch suchten und tatsächlich, da stand der 'Priester' an der Bar und schien auf etwas zu warten. Kurz seufzte sie in ihre Karte, die sie vor ihr Gesicht hielt und sich dahinter versteckte. Schließlich legte sie diese weg und winkte diesem Mann zu, auch wenn es ihr seltsam für sich selbst vor kam, dass sie jemanden zu sich an den Tisch einlud, doch war das irgend so eine Regel, die sie leider aus den Büchern mit nahm. Nun, wenn sie schon eine gute Priesterin werden wollte, musste sie wohl auch gebräuchliche Verhaltensmuster angewöhnen. "Schön, dass wir uns wieder begegnen. War aber ein recht kurzer Abschied.", meinte sie erst mal als Begrüßung und versuchte so freundlich wie möglich zu lächeln.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 10:51 pm

"Habt vielen Dank für eure Grosszügigkeit. Es stimmt, es war ein kurzer Abschied, doch erfreut es mich, das ihr mich bemerkt habt." Sanft nickte er beiden zu und setzte sich stumm zu ihnen. Erstmal beobachtete er die beiden nur, eh er sich ebenfalls eine Karte griff und nach etwas geeigneten suchte. "Verzeiht mir, wenn ich vorhin zu direkt war. Ich hatte es einfach nur nicht erwartet." Mehr sagte er nicht zu dem Thema und behielt seine Klappe für sich. Die Neko interessierte ihn schon sehr... Sie war eine Priesterin, nicht voll ausgebildet und eine hübsche Frau...Eigentlich ein passendes Opfer... Mhm, da er die Vampirin nicht bekommen hatte, musste er sich nach was neuen umschauen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:01 pm

Sie zuckte kurz mit ihren Ohren, als er wieder so sprach und lächelte etwas erleichtert, doch leider musste er schließlich wieder kurz auf das Thema ansprechen, was er aber auch gleich wieder beendete. Nun, er konnte von Glück reden, dass er nichts genaues in dieser Menschenmenge von sich gab und es im Tempel recht leer war. Kurz atmete sie auf und wandte sich dann zu der Runde: "Nun, wisst Ihr schon was ihr wollt?" Mit dieser kurzen Frage legte sie die Karte aus ihren Händen und wartete die Antwort von den beiden ab. Nun, Saori schien ebenso rasch ausgewählt zu haben und gab ein Nicken zur Antwort. Tja, wurde nur noch auf Irenicus gewartet, der dann schließlich auch eine Entscheidung getroffen hatte. Somit winkte Tenshi dem Wirt bzw. dem nächsten Kellner an den Tisch und gab ihre Bestellung auf, was auch Saori tat. Für sie selbst war es eher eine geringere Portion zum Essen, aber dafür mehr zum Trinken. Sie war schon immer diejenige, die man zum Essen antreiben musste und daher kann es sein, dass sie sich nicht allzu sehr konzentrieren konnte. Nun, sie wird sicher nie Probleme haben ihre Figur beizubehalten.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:28 pm

Irenicus beobachtete genau, was die Neko bestellte und schüttelte nur den Kopf. Also fügte er seiner Bestellung noch eine Kleinigkeit hinzu. Speziell für die Neko, doch das würde sie später erfahren, wenn das Essen kommt. Seufzend lehnte er sich dann zurück und schaute durch das Gasthaus. "Ich hätte niemals erwartet, das es so voll hier drin werden kann... Gestern war fast keine Sterbensseele, als ich eintraf... Ich dachte schon, das Gasthaus hat ein unangenehmes Geheimniss, weswegen es gemieden wird." Er versuchte ein Gespräch aufzubauen, allerdings schienen beide noch etwas auf Abstand zu gehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:34 pm

Sie achtete nicht so sehr darauf was genau sie sich bestellten, denn das würde sie schon sehen, wenn das Essen kam. Ihr Blick wandelte eher zwischen Saori und Irenicus hin und her und ihr fiel letztlich was auf. "Nun, wir scheinen vergessen haben uns vorzustellen. Die Namen von uns beiden lauten Saori und Tenshikou. Hihi, und jetzt raten Sie welcher Name zu wem gehört.", fing sie schließlich ein anderes Gesprächsthema an, da ihr das mit dem Gasthaus nicht viel Stoff bot. Wie denn auch, wenn sie selbst nichts über die Stadt wusste? "Das mit dem Gasthaus können Sie auch den Wirt fragen, aber ich glaube, das wäre etwas unpassend. Vielleicht war an dem Tag einfach nur etwas ruhiger.", meinte sie dann doch noch auf sein kleines angeschnittenes Thema hin und versuchte sich selbst etwas zu lockern. Verspannt konnte sie noch weniger runter bekommen, als sie es eh schon tat. Ansonsten müsste sie sich noch in das Weihwasserbecken stürzen um wieder ruhig zu werden. Aber nochmal einen Segen von diesem Mann kassieren? Nun, dagegen hätte sie zwar nichts, aber leider lass er dann in ihr wie in einem offnen Buch so wie es ihr schien und das würde sie nur noch mehr beunruhigen.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Mai 26, 2010 11:51 pm

Er blickte beiden Mädchen ins Gesicht und überlegte etwas. "Ich würde sagen.... Saori ist mehr ein Menschenname, jedenfalls häufiger anzutreffen. Tenshikou habe ich bisher noch nie gehört. Da ich allerdings auch kaum Nekos kenne, tippe ich darauf, das du Tenshi heisst, und deine Begleiterin Saori sein müsste." Er zuckte mit den Schultern, da er sich natürlich nicht sicher sein konnte. "Mein Name selbst ist Irenicus...freut mich euch kennen zu lernen." Allgemein hätte er nicht einfach so seinen Namen an einen Priester verraten, doch sie war noch nicht voll ausgebildet... Wenn sie wüsste, wer er wäre, würde es keine sehr angenehme Situation werden...
Endlich erschien das Essen. Jeder bekam sein Getränk und seine Speise und Irenicus erhielt noch sein spezielleren Wunsch...
Diese hielt er Tenshikou vor. "Löst diese Kugel in euren Getränk auf... Sie wird eure Konzentration fördern und den Mangel an Essen ausgleichen..." Mit neutralen Blick beobachtete er ihre Miene.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Do Mai 27, 2010 12:02 am

Sie zuckte kurz mit den Ohren, als sie seiner Erklärung lauschte, weshalb er ihren Namen auch wirklich zu ihr zuordnete und Saoris zu dieser. Dafür erhielt er einen leichten Beifall von der Neko und sie lachte auch amüsiert darüber. "Gut gemacht, voll ins Schwarze getroffen Sir.", löste sie auf und kicherte nochmals, als dann auch der Kellner mit der Bestellung eintraff. Nun, zumindest hatte sie wieder etwas gelacht, was in den letzten Tagen etwas seltener vor kam. Seinen Namen vernahm sie aber noch, ehe er schon diese komische Kugel der Neko reichte und erklärte, was sie damit tun sollte und was es wohl bewirken sollte. Verwirrt nahm sie diese erst mal in die Hand und betrachtete erst mal das runde Etwas. "Nun, im Tempel schön und gut so offen darüber zu plaudern, aber sonst unter Menschen möchte ich das nicht so offen preis geben.", versuchte sie ihm ohne ein bündiges Wort darüber zu verlieren, dass sie Konzentrationsschwäche in Sache Magie hatte, zu erklären nicht weiter darüber zu reden. Dem nach umschloss sie die Kugel mit ihrer Hand und ihre Ohren legten sich wieder eng an ihren Kopf an. Es gefiel ihr irgendwo gar nicht, dass er sie so leicht durch schaut hatte und noch so .... offen mit dem Thema um ging. Seufzend versenkte sie das Bällchen in ihrem Glas und ließ es darin letztlich verschwinden. "Trotzdem...ich danke Euch.", hauchte sie schon fast geflüstert zu ihm, bevor sie anfing ihre Speise zu verzehren.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Do Mai 27, 2010 12:16 am

Er nickte nur leicht und lächelte dann. "Man merkt, ihr seit noch nicht lange unterwegs... Gerade weil es offen angesprochen habe, würde niemand es für voll nehmen." flüsterte er ebenfalls, so das nur sie es hören konnte. "Doch da es euer Wunsch ist..." Mit diesen Worten verbannte er das Thema und richtete sein Augenmerk auf das Essen "Sieht gut aus... Ich wünsche euch beiden guten Appetit." Doch bevor er anfing zu essen, faltete er seine Hände zusammen und sprach eine kurze Worte, eh er das Besteck griff und anfing zu essen. Es war zart gekocht und gut gemacht, feine Gewürze verschönerte das ganze noch. Es war wirklich gut gekocht. "Habt ihr schon eine Unterkunft?" begann er dann zu fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Do Mai 27, 2010 9:34 pm

Sie grummelte nur wieder, als er auch noch weiter darüber sprach, aber nun endlich hatte er genug von dem Thema ausgeplaudert. Seufzend schob sie sich ein paar Stücken ihrer Mahlzeit in den Mund, die sie langsam hinunter aß. Ihre Ohren waren nur wieder etwas angelegt und auch so war ihre Haltung recht ernst. Auf seine Frage über die Unterkunft konnte sie nur den Kopf schütteln. Schnell schluckte sie und antwortete ihm auch gleich mit Worten: "Nicht wirklich, jedenfalls ich noch nicht.", meinte sie etwas verstört, da sie sich nun doch etwas beobachtet von den restlichen Gästen fühlte. Kurz schüttelte es ihren ganzen Körper durch, als jemand hinter ihr zu nah - nach ihrem Geschmack - an ihr vorbei ging. "Jedenfalls nicht hier.", meinte sie nur leise und trank einen Schluck von dem Getränk, in dem der komische Ball aufgelöst war, sie aber das schon wieder vergessen hatte.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Do Mai 27, 2010 9:40 pm

Tenshikou wirkte bedrückt und nervös. Scheinbar war ihr dieses Thema wirklich unangenehm und so konnte sie ihr Essen fast garnicht geniessen. Irenicus seufzte nur leicht, und ass weiter. Dennoch konzentrierte er sich, um etwas Energie auf Tenshikou zu lenken. Da sie selbst Priesterin war, musste sie diese Bemerken und verstehen können. Leicht drang diese in ihren Körper und löste sich von Irenicus um in ihren Körper aufzublühen. Es war nur ein leichter Hauch, doch sollte er genügen, sich wieder etwas zu beruhigen. "Esst in Ruhe und geniesst..." Er schaute sie nicht an sondern nur auf sein Teller. Wenn sie sich noch weiter so nervös geworden wäre, dann hätte sie sicherlich die Leute auf sich aufmerksam gemacht...
"Wenn ihr wollt, kann ich euch eine Bleibe anbieten..." Speziell wollte er natürlich Tenshi in seiner Nähe haben...Und Saori war sicherlich auch kein schlechter Griff...Doch vor dieser hatte er noch weniger erfahren und sie wirkte weniger Menschenbezogen wie die kleine Neko.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Do Mai 27, 2010 9:51 pm

Sie hätte sich fast verschluckt, als sie auch noch Magie in ihrem Körper spürte. Na toll, schon wieder dieser Kerl, der einfach in sie....eindrang ohne überhaupt zu Fragen, ob sie das möchte. Dennoch wirkte es sich beruhigend auf sie aus, weshalb sie auch kurz aufatmete, bevor sie noch los husten musste. "Verzeihung..", brachte sie durch ihr kleines Husten noch hervor und schüttelte nur kurz den Kopf, da sie sich wohl doch einfach zur Zielscheibe machte. Sie bekam gerade noch ein Stück von ihrer Speise in den Mund, als Irenicus schon weiter sprach und eine Bleibe anbot. Irgendwie lästig, wenn man sie wieder zu einer Antwort aufforderte, obwohl sie gerade etwas leckeres zu Essen im Mund hatte, was sie in Ruhe verzehren wollte. Diesmal ließ sie sich auch Zeit mit einer Antwort und schluckte ruhig runter, sonst verschluckte sie sich nur schon wieder. "Ziemlich großzügig.", antwortete sie vorerst als einzigstes drauf.
Nach oben Nach unten
Irenicus
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Do Mai 27, 2010 10:04 pm

Irgendwie hatte er gerade kein gutes Händchen für die Neko. Also sollte er sie in Ruhe lassen, eh er es sich ganz versaut. Schade eigentlich, aber sein Charme half ihn dieses mal nicht weiter. Ohne Hektik ass er sein essen, trank genüsslich und lauschte den Menschen um ihn herum. Nichts interessantes für ihn, also konzentrierte er sich wieder auf die beiden Damen an seinen Tisch. Leider waren beide ebenfalls sehr still. Nagut... ass er halt auf ohne ein Gespräch. Inzwischen hatte er alles aufgegessen und säuberte sich den Mund, eh er weiter im Gasthaus sich umhörte, in der Hoffnung, einer der beiden Damen würde etwas sagen, um die Stimmung wieder aufzubauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuzuki
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Mai 28, 2010 9:16 pm

Die junge Maid hatte sich nach einem doch recht anstrengenden Arbeitstag ihre Arbeitskleidung ausgezogen und sich umgezogen, ehe sie die Villa ihres Arbeitgebers verließ um ein wenig luft zu schnappen und für sich zu sein. Der mann für den sie arbeitete war ziemlich anstrengend, da er mit nichts wirklich zufrieden war und zudem ständig..egal wie viel mühe sich die Leute um ihn herum gaben langweilte.#
leicht seufzend ging Yuzuki nun also die straße entlang und betrat schließlich einen kiesweg, der zum Stadtpark gehörte. HIer hielt sie sich gerne auf, denn hier konnte man zum einen gut entspannen aber zum anderen auch die fröhlichen Menschen und vorallem Kinder beoachten wie sie ausgelassen ihre Freizeit hier verbrachten.
Es gab immer eine Bank wo sich yuzuki hinsetzte und das war die, wo ein riesiger Kirschbaum neben stand...es war schön, wenn die blüten des baumes anfingen zu blühen und einen bei einem windstoß die blüten zufliegen ließ. Außerdem konnte sie von dort immer den Sonnenuntergang betrachten und auch in ruhe nachdenken. Erleichtert schloss die junge Frau einen Moment lang ihre Augen, ehe sie in den himmel sah und verträumt den Weg der Wolken verfolgte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jacob
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 16.02.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Mai 28, 2010 11:00 pm

Für den jungen Vampir namens Jacob war es einfach noch nicht an der Zeit, sich ein neues Opfer zu suchen und dieses auszusaugen. Noch stand sie über dem Horizont, die Sonne, und hinderte den Blutsauger daran, aus seinem versteck zu treten und in der Stadt nach unwissender und unachtsamer Beute zu suchen.
Es gab viele Vampire, die sich damit zufrieden gaben, das Blut von Ratten zu saugen. Nich jedoch Jacob, er bevorzugte edleres Blut, das Blut von Menschen, am besten noch weibliche Jungfrauen. Denn wenn diese erst einmal am Boden lagen, gab er ihnen gerne auch gleich noch einen weiteren Service mit und zerstörte einen seiner meinung nach unnötigen Hautfetzen. Ob das nun von den Frauen auch gewollt oder nicht war, war da meist egal, da sie sich nach der Blutleere nicht zu wehren vermochten.
Doch noch war er an sein Versteck gebunden, wo er ungeduldig darauf wartete, dass er nach draußen treten konnte, wenn die Sonne erst einmal weg war. Sein erstes Ziel würde der Park sein, denn viele Träumer, und das waren zumeist weibliche Jungfrauen, bewunderten oft die Schönheit des Sonnenunterganges, ehe sie ihrem eigenen Untergang begegnen würden: Dem Vampir Jacob.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Jun 08, 2010 9:15 pm

Die Dämmerung brach langsam ein und die Sonne war am Untergehen. Die feuerrote, runde Scheibe näherte sich dem Horizont. Die Wellen krachten gegen die hohen felsen, auf dem der junge engel saß. Verträumt und leicht lächelnd saß sie da, und betrachtete den fernen Sonnenuntergang. Der Wind wehte warm um sie herum, und schmiss ihre Haare in Richtung Meer. Mia seufzte und stand auf. Bald würden die Tage unerträglich werden. Die Hitze würde sie zwingen tiefer zu fliegen... doch das schöne wetter würde die Menschen wieder glücklicher stimmen. Das freute sie. Mit einem kleinen Sprung stürzte sie sich von der Klippe und rauschte über das ruhige, rote Meer hinweg. Ihre Hand streifte das kühle wasser und hinterließ eine schäumendeSpur hinter sich, die sofort wieder verschwamm.
Mit einem weiteren kräftigen flügelschlag landete sie am strand und grub ihre füße in den Sand. Das weiße Kleid wog im wind und sie flog einige Meter weiter nördlich, ehe sie nicht weit vom strand in im flachen Gras landete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Jun 08, 2010 9:23 pm

Es war mal wieder einer der Tage, die warm und wunderschön waren und schon die Vorfreude auf den Sommer wecken würde. Ein guter Tag, denn die Menschen würden weniger aufmerksam sein und ihn mehr Gelegenheiten geben, selbst auch fröhlich zu werden. Auch wenn er es gleichzeitig hasste, soetwas überhaupt tun zu müssen. Dennoch...
Seufzend öffnete er seine Augen, das Meer rauschte und das Gras unter ihm bot ein angenehmes Bett. Dennoch musste er aufstehen, um sein Tagesgeschäft nachzugehen. Doch das Schlagen von Flügeln erregte seine Aufmerksamkeit. Er blickte hinauf in den Himmel, direkt der Sonne entgegen. Er musste seine Augen zusammenkneifen um überhaupt in die Richtung schauen zu können, doch dennoch erkannte er ein Menschliches Wesen..
Ein Engel! Schnell rannte er zu den etwas entfernteren Bäumen, hoffte nur, dabei nicht entdeckt zu werden. Engel war die größte Bedrohung für einen Halb-Dämonen wie ihn. Sie waren es, die alle verdammten und die Menschen folgten ihnen. Eigentlich waren Engel brutaler in ihrer Vorgehensweise als die meisten Dämonen...
Es war ein Engels-Mädchen, was im weichen Gras landete und Pares beobachtete sie aufmerksam. Sie war hübsch... Ein roter Schleier zog sich über seinem Gesicht.
Mit einen Schütteln seines Körpers, versuchte er diesen Herr zu werden, denn sie war trotz alledem immer noch sein ärgster Feind und die Angst machte sich in ihn breit. Ob sie ihn gesehen hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Jun 08, 2010 9:42 pm

Sie betrachtete das hohe Gras unter ihren füßen und entdeckte vereinzelete Blumen. lächelnd bückte sie sich in die Knie und umschlang die Blüte. Sie schloss die augen, als sie der Duft berührte. Das Wesen strahlte Frieden und Gelassenehit aus, tanzte mit dem Wind und verscheuchte Angst und Furcht. Denn das war das, was sie am besten konnte, und am liebsten tat. Sie Bemerkte die andwesenheit des jungen mannes nicht. Obwohl sie seine Angst wie aus der ferne leicht spürte, dachte sie sich nichts dabei und strich langsam durch die Wiesen, die leicht rötlich flimmerten. Sie hob sich sachte in die Luft um ein paar Meter weiter wieder zu landen. Die Schmetterlinge tanzten mit ihr herum. Es waren noch sehr wenige, da es noch nicht so warm war, doch sie freute sich über jeden einzelnen. Es waren ihre lieblings Tiere, und in Manass gab es sowieso sehr viele Tiere. Schöne, anmutige Geschöpfe, die gerne den weg zu ihr fanden; angezogen durch Mias Ruhe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Jun 08, 2010 9:49 pm

Sie strahlte keine Bösartigkeit aus, sie strahlte kein Hass aus sondern sie verkörperte Harmonie. Das ging Pares durch den Kopf, als er ihr zuschaute. Unbewusst trat er immer mehr vor, angezogen von ihrer Schönheit und Anmut. Schritt für Schritt näherte er sich und sein Gesicht verfärbte sich rot. Er bemerkte es nicht, denn sonst wäre er sogleich wieder zurück gesprungen. Inzwischen war er aus dem Schutz der Bäume getreten und näherte sich ihr langsam und leise, ähnlich den Schmetterling, der um sie tanzt. Doch er war kein Schmetterling... Und eigentlich war er nicht ungeschickt, doch in anbetracht ihres Anblickes, fand ein Stein sein Fuss und lies ihn so unsanft auf die Nase fallen: "Aargh!" Leicht begann seine Nase zu bluten, fast so als hätte er was schönes gesehen, doch bildeten sich auch vereinzelte Tröpfchen Tränen in seinen Augen, da seine Nase doch sehr schmerzte. Schnell drehte er sich auf den Rücken und hielt seine Nase und schloss sogleich seine Augen. Ob sie ihn jetzt töten würde, wo sie ihn nun sehen konnte? Sicher hatte sie es bemerkt, wenn nicht wäre sie sehr unaufmerksam. Wieder stahl sich Angst in seinen Körper, da er sie nun nicht mehr in seinen Blick hatte, konnte ihr Anblick ihn diese Angst auch nicht nehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Jun 08, 2010 10:02 pm

Mia schreckte hoch, als sie den Ausruf hörte. Sie spürte die Ängstlichkeit in dem Wesen und eilte zugleich zu ihm hinüber. Es war ein junger Mann, der dort am boden lag.Erschrocken schaute sie auf seine blutende Nase. " Oh mein Gott... " sie kniete sich neben ihn und riss ein stück von dem leichten Stoff ihres kleides ab. Dass er ihre Flügel sah, war ihr in dem moment egal. Sie merkte ja auch, dass er selbst kein Mensch war ... naja jedenfalls nicht so richtig. Sanft aber doch energisch nahm sie seine hand von seiner Nase, und hob den Fetzen darunter. Engelsgewand. Die Blutung hörte sofort auf.
" Ist mit ihnen alles in ordnung? Was haben sie denn gemacht? Sie können mich doch nicht so erschrecken...! " Sie gab ihm ein warmes, geborgenes Gefühl, da sie Angst hatte, er würde vor schreck aufspringen und wegrennen. Erst musste er sich von dem Schock erholen. Sie würde noch etwas bei ihm bleiben, um seine angst zu mildern. Es war ein so schöner abend, da wollte sie nicht, dass jemand sich fürchtete. Sie hatte das Schwert zwar entdeckt, ließ es sich aber nicht anmerken. Sie konnte keinen Hassin ihm spüren. Und das bedeutete, dass er nichts böses vor hatte. Jedenfalls bis jetzt nicht.

( bin dann weg ^^ )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Di Jun 08, 2010 10:12 pm

Was war das nur für ein merkwürdig wohliges Gefühl, was sie ausstrahlte? Gänsehaut breitete sich auf seinen ganzen Körper aus und er öffnete Zaghaft seine Augen. Die Blutung selbst hatte aufgehört zu bluten, doch hielt sie immernoch den Stoff auf seiner Nase. Das Blut, was nun nicht mehr aus der Nase entweichen konnte, färbte sein Gesicht ein, so das er fast wie gelähmt liegen blieb und ihr weiter in die Augen schaute. Es waren tiefe Augen, in die man versinken konnte und Pares tat das auch. Doch die Angst war die ganze Zeit da, nagte an seinem Herzen. Vielleicht war das ein Trick, flüsterte die Angst, um dich zu verführen und dann, wenn du dich in Sicherheit wiegst, zu töten..
Immer stärker wurde die Angst, doch gleichzeitig nahm das samtige Gefühl der Ruhe in ihm Platz. Beide Gefühle kämpften um die Herrschaft. Doch durch diesen inneren Kampf, vergass er seine Illusion aufrecht zu erhalten. Sogleich verschwanden seine guten und sauberen Sachen und machten Platz für das, was er wirklich trug. Zerrissene und Kaputte Kleidung, mehrere Schürfwunden wie auch blaue Flecken und Narben waren unter den Löchern und kaputten Stellen zu sehen. Doch all das merkte er nicht, so sehr war er in ihren Augen versunken und sosehr lenkte ihn sein innerer Kampf ab.

(*winks* nachti bis morgen oder so Wink )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Jun 09, 2010 6:43 pm

Er hatte ihr nicht geantwortet. Wahrscheinlich stand er noch unter schock. “ Kommen sie, ich helfe ihnen. Behutsam hob sie seinen Kopf und fuhr mit der Hand unter seinen Rücken. Er sah grauenvoll aus. Überall Wunden.
Schnell wurde Mia klar, dass es nur eine Illusion gewesen war doch das tat hier nun nicht zur Sache. Sie schaffte es irgendwie ihn auszusetzen, allerdings nur mit hilfe ihrer Flügel.
Das Tuch hatte sich aufgelöst und Sie ging vorsichtig mit ihm um, da sie ihn nicht verletzen wollte. “ was haben sie denn getan? Sie sehen schlimm aus ... “ Sie musterte zögernd seinen körper, der nun nur noch von Fetzen umhüllt war. Langsam hielt sie ihre hand an seine Stirn " Sie sind ganz heiß. Haben sie fieber? Nun sagen sie doch endlich was ihnen fehlt. " Sie schaute ihm direckt in die augen, da er bis jetzt noch nichts gesagt hatte. Wie konnte sie ihm helfen, wenn sie nicht wusste was los war?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Jun 09, 2010 6:56 pm

Er schluckte stark hörbar und drehte dann sein Kopf von ihr leicht weg, hielt mit einer Hand seinen andern Arm fest und biss sich auf die Lippen, die Augend dabei schliessend. "Mir..fehlt...nichts..." quetschte er Mühsam aus seinen Mund. Ihre Hand auf seiner Stirn war kühl und sanft, doch brachte sein restliches Gesicht umso mehr ins Glühen. Trotz ihrer Hilfsbereitschaft, wusste er nicht, ob er ihr trauen konnte. 10 Jahre Verfolgung und Angst lassen sich nicht so leicht beiseite schieben...
Er versuchte aufzustehen, schnell weg von ihr zu kommen, von der Verführerin(?), die ihn vielleicht nur entgültig das Licht ausknipsen will. Doch sie strahlte immer noch diese Ruhe aus, diese Besänftigung, das er mitten im Aufstehen umkippte und sich gerade noch mit den Händen halten konnte. Auch die Verletzungen der letzten Tage trugen ihr übliches dazu bei und so knickte er mit seinen Armen ein. Ihre Präsenz war für ihn zu erdrückend und gerade dadurch auf eine Art Angst erweckend, gerade weil sie so garnicht furchteinflössend wirkte, sondern eher wie Balsam für die Seele.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Jun 09, 2010 7:15 pm

Sie zog ihre Hände wieder zurück, als er aufstehen wollte. Sie dachte er würde es schaffen, doch dann schaute sie ihn besorgt an, als er wieder auf den Armen landete “ Was tun sie denn? Kommen Sie, ich will ihnen helfen... “ Nun wusste sie nicht mehr so genau, was sie tun sollte. Es schien so, als wolle er keine Hilfe annehemen. Das beunruhigte sie ein wenig, da es ziemlich offensichtlich war, dass er Hilfe benötigte.
Sie schaute sich kurz um. “ Hören Sie. Sie bleiben jetzt kurz hier liegen, ich komme gleich wieder. “ Sie stand auf. “ Bitte bleiben Sie hier liegen, ich bin gleich wieder zurück. “
Schon erhob sie sich mit einem Flügelschlag in die Lüfte und flog eilig gen Meer. Die Wunden sind nicht gereinigt worden, also trängte sie ein tuch im Meerwasser. Salz war bekanntlich gut für Wunden. Es brannte sehr stark, aber es verschnellerte die Heilung. Sie wusste nicht, wie sie sonst hätte helfen könnte. Schnell flog sie wieder zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Jun 09, 2010 7:30 pm

Als sie abhob, um zum Wasser zu fliegen, seufzte Pares auf und fand nun die Kraft, aufzustehen. Er hatte sich zu sehr von ihr vereinnehmen lassen und schnell musste er von ihr weg. Würde sie erst wissen, was er war, wäre es sicher vorbei mit ihrer Hilfsbereitschaft. Dennoch schaffte er es nicht mehr, die Illusion zu erschaffen, die seine Wunden vor der Menge verbargen. Gerade ihre Anwesendheit hatte an die Wunden wieder zum Schmerzen gebracht, davor hatte er sich schon fast an sie gewohnt. Langsam schlürfte er wieder Richtung Wald, doch seine Beine zitterten immer stärker, ganz so, als würden sie sich gegen ihren Besitzer verschwören und auf den weiblichen Engel hören. "Lauft ihr verdammten..." Nur langsam setzte er ein Fuss vor dem nächsten und so entfernte er sich langsam von dem Ort, an dem sie ihn befohlen hatte, zu warten. Doch auch sein Herz wollte wieder zu ihr zurück, zu dem Balsam, zu der Hoffnung, die sie ausstrahlte. "Verräterischer Körper..." fluchte er leise zu sich selbst. Doch langsam schaffte er es, sich dem Wald wieder zu nähern. Seine Hand verkrampfte sich vor Anstrengung in seinem Arm, kniff sich fast die Haut auf mit seinen Nägeln. Doch plötzlich landete sie direkt vor ihm und Pares konnte nur schlucken. Der Schatten der Bäume fiel auf ihr Gesicht, so das Pares dieses nicht ganz erkennen konnte. War sie sauer und würde sie nun ihr wahres Gesicht zeigen? Er wusste es nicht, doch vor Schreck plumpste er auf sein Hintern und schaute nur zu ihr hinauf, darauf wartend, was nun passieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Jun 09, 2010 11:13 pm

Sie sah ihn einfach nur fragend an. Sie wollte ihm doch nur Helfen ... wieso hatte er solche angst vor ihr? Das Tuch triefte in ihrer Hand. Wie dem auch sei. Sie musste dem verstörten Wesen einfach helfen. Das war ihre art. Sie würde es sich ewig vorwerfen jetzt einfach zukneifen. " Bitte ... " Sie beugte sich ganz vorsichtig zu ihm herunter und hob den Lumpen etwas. " Die Wunden ... werden so ... schneller heilen. Es wird nicht mehr so weh tun. Vertrauen Sie mir ... "
Ganz sachte tupfte sie mit dem nassen Tuch über seine Schrammen und kühlte ihm die Stirn. Die Sonne war schon weg; nur noch die leichte Abend Dämmerung erhellte den Platz mit den einzelnen Bäumen, auf dem sie sich momentan befanden. Sie hoffte sehr, dass er nicht wieder versuchen würde weg zu laufen. Vor allem jetzt in der Nacht, in der weiß Gott welche Wesen herumstriften und sich verwundete Opfer wie ihn suchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Mi Jun 09, 2010 11:31 pm

Er zischte nur, als das Salz seine Wunden berührte, doch zuckte er nicht weg. "Vertrauen... Muss man sich verdienen..." presste er aus seinen Lippen hervor, doch schloss er die Augen und machte keine Anstalten, weg zu laufen. Er wäre eh nicht weit gekommen, da sie nun vor ihn stand und seine Beine haben nun vollständig den Dienst aufgegeben. Was war nur an ihr so, das er mehr als von jeden anderen Mädchen so in den Bann gezogen wird. War es ihre Engelhaftigkeit? Egal...
"Soll...ich mein Oberteil entfernen...?" fragte er leicht misstrauisch. Er lies ein Engel an sich ran, doch vertraute er nicht darauf, das sie wirklich sich um ihn sorgte. Dennoch, gross die Wahl hatte er nicht mehr, also konnte er auch veruchen ihr zu vertrauen, wenn auch schweren Herzens und mit einer tiefen, gelernten Angst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 8:31 pm

Sie schaute leer auf seine Brust und hielt dann inne. Schließlich schaute sie ihn wieder an. " Das ist wahr. Vor allem in diesen Zeiten ist Vertrauen die seltenste Eigenschaft. " Sie schaute ihm tief in die Augen, in der Hoffnung, sie würde deshalb glaubwürdiger erscheinen. Sie wollte ihm helfen, eben dass er ihr Vertraut, und keine Angst vor ihr hat. Nichts an mia war furchteinflößend. Weder ihre Art, ihre Ausstrahlung noch ihr Aussehen. Im Gegenteil. Es war ihre Aufgabe über die verletzten und verängstigten Wesen zu wachen, bis dieser Schreckliche Krieg endlich aufhören würde.
" Warten Sie. Wir können hier nicht bleiben... " Es war schon länger dunkel und sie war nicht oft so spät noch draußen. Viel zu gefährlich war es hier, besonders in so nächster Nähe im wald. Ihr war bewusst, dass er nicht laufen konnte. " ehm ... " sie wurde ganz leicht rot im Gesicht. " Es tut mir leid, aber es ist besser für ihre Gesundheit. bitte, halten sie kurz still... " Sie hob seinen arm am Boden fest und bäugte sich langsam nach vorne, sodass sie seinen ungleichmäßigen Atem spürte. Dann küsste sie ihn zart und vorsichtig.
Dabei stahl sie ihm ein Hauch von seiner energie. Es genügte schon ihm diesen winzigen Teil zu rauben, dass er die Besinnung verlor, da er sowieso schon sehr schwach gewesen war. nochmals nuschelte sie eine entschuldigung über ihre Lippen und brachte ihn zu ihrer Hütte am Strand, etwas weiter von der Lichtnng entfernt.

Schon oft hatte sie verletzte Wesen oder Tiere mit zu sich nach hause genommen, da sie sie dort besser pflegen konnte. Deshalb besaß ihr kleines Häuschen auch mehrere Zimmer, in das sie ihren neuen Schützling nun verfrachtete. Sie schaffte es irgendwie ihn auf's Bett zu bugsieren und fing an ihm die Fetzen vom Leb zu entfernen. Einige wunden waren schlimmer, einige weniger. Erst reinigte sie erneut die Wunden und rieb sie dann mit spezieller Salbe ein. Auch die schrammen an den Beinen versorgte sie. Er bekam davon nichts mit.
Sie ließ ihn eine Weile schlafen, ehe sie mit frischen Tee wieder auf sein Zimmer kam und sich neben dem Bett auf einen Stuhl saß; bis er plötzlich die Augen auf schlug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 9:11 pm

Es ging alles so schnell, er hatte garkeine Ahnung... Als sie sich sein Gesicht langsam näherte wurde auch er rot, doch konnte er sich dieser Bewegung nicht entziehen und ganz langsam drückte sie ihre Lippen auf die seinen. Doch sogleich verlor er die Besinnung und er merkte, wie ihn Energie abgesaugt wurde.. Noch in der Sekunde der Ohnmacht verfluchte er sich für sein Irrglauben.
Er wachte in einem weichen Bett auf. Seine Wunden schmerzten nicht mehr, doch das war meist so nach dem Schlaf. Doch plötzlich schlug er die Augen auf und erblickte das Mädchen!
Das kam ihn doch gleich komisch vor, schliesslich schlief er lange nicht mehr in einem Bett. Sogleich sprang er auf um aus den Zimmer zu stürzen... Doch sogleich bemerkte er etwas fast noch schlimmeres... er war so gut wie komplett nackt. Mit hoch roten Kopf stürzte er sofort in Richtung Bett , schlug sich dabei den Kopf gegen die Wand, vor lauter Hektik und verdeckte sein Körper mit der Decke. Er zitterte am ganzen Leib, schliesslich war das hier nicht abgesprochen. Doch er bekam kein Wort herraus, aus scham, sich ihr komplett gezeigt zu haben, aus Scham, überhaupt so auszusehen, aus Wut, ihr Vertraut zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 9:25 pm

Etwas beunruhigte sie an seiner Art. An der Art wie er so hektisch, ja fast panisch, von ihr zu fliehen versuchte. Von der ganzen Welt zu fliehen versuchte. Seine unvorhersehbaren reaktionen machten sie ebenfalls nervös, doch sie hatte die Geduld einer Katze und die gutmütigkeit eines Priesters. Auch wenn er ohne vorwahnung so plötzlich aus dem Bett gesprungen kam, hatte es sie nicht wirklich verwundert. Sie spürte wie aufgebracht er war. Ihre Fähigkeiten reichten nicht aus, diese negativen gefühle vollends zu unterdrücken, doch sie schaffte es, sie in Zaum zu halten.
" Bitte. Es tut mir leid, dass es so kommen musste ... " Sie sprach in sanften und beruhigendem ton. " Aber Sie haben mir keine andere Wahl gelassen. Ich musste Sie irgendwie von dort weg schaffen, sonst hätten Sie die heutige Nacht sehr wahrscheinlich nicht überlebt. Das hier ist ein sicherer Ort. Hier Wohne ich schon sehr lange. Bitten, regen Sie sich nicht auf. Sie brauchen noch etwas ruhe. Sind sie hungrig? Ich habe ihnen etwas tee gemacht... " vorsichtig stellte sie das Tablett auf dem Nachttisch ab und reichte ihm die tasse. Gefasst auf eine undurchdachte Reaktion seinerseits, war sie jeder Zeit bereit einen satz nach hinten zu machen. Nun schaute sie ihn einfach nur sanft und fragend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 9:36 pm

Er schaute sie entäuscht an und schüttelte den Kopf. Wahrscheinlich war da Gift drin. Er hatte kein vertrauen und wäre er nicht so leicht bekleidet, so wäre er längst weg. Da er kein freund von Gewalt war, würde er ihr nichts tun, konnte er auch garnicht, dennoch... Als sie ien Schritt auf ihn zu machte, drückte er sich noch weiter gegen die Wand und wirkte fast so, als würde er fauchen wollen. Er fühlte sich ihr gegenüber wie ein Buch, ähnlich dem, wie er gekleidet war. Sie schaute in seine Seele, doch warum? Was interessierte sie? Was wollte sie?
Er verkroch sich in sich selbst, doch sie schien eine Antwort zu erwarten. "...W..Warum habt ihr es nicht gesagt...Warum...musste ich ohnmächtig sein..? was habt ihr zu verbergen?" Furcht loderte in seinen Augen. Sein Kopf schmerzte, würde wohl eine Beule geben, doch war ihm das egal... Er musste nur weg von ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 10:09 pm

Sie schaute auf die tasse und stellte sie wieder auf das Tablett, da er sie offensichtlich nicht haben wollte. " Sie konnten nicht laufen. Sie konnten sich kaum bewegen. Es hätte Stunden gedauert bis wir hier angekommen wären. Ich hätte es nicht geschafft Sie hier her zu bringen, wenn sie noch bei bewusstsein gewesen wären. Es tut mir sehr leid, es geschah um ihre eigenen Sicherheit willen. " Sie Verbeugte sich vor ihm, um ihre Entschuldigung zu bekräftigen. " Ich verstehe, dass Sie verängstigt und misstrauisch sind. Aber ich führe nichts Böses im Schilde... das müssen Sie mir glauben..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 10:42 pm

Warum verbeugte sie sich? Warum entschuldigt sie sich?...
Ganz langsam hörte er auf, sich gegen die Wand zu drücken und versuchte sich zu beruhigen. "Es wäre aber besser gewesen... Als mich zu zwingen... und mir ein Kuss zu stehlen..." gestand er dann mit roten Kopf. Für ihn war es ein Kuss, egal was es für sie war. Dennoch... "Hättest du mir bescheid gesagt... Aber das hast du nicht getan. Wie willst du jemanden von Aufrichtigkeit überzeugen, wenn du selbst nicht sagst, was du vorhast." Er schüttelte seinen Kopf. "Das ist widersprüchlich...Aber das konntet ihr ja sowieso schon immer gut sein..." Erinnerungen zuckten durch sein Kopf und langsam fielen ihn die Augen vor Erschöpfung zu, so das er sich wieder hinlegte. Er war aber noch wach, was man anhand seines Atems feststellen konnte. "Warum... Warum tust du das alles nur?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 10:57 pm

Schuldgefühle machten sich in ihr breit. " es... es tut mir leid. Ich hatte Sie wohl falsch eingeschätzt. Sie waren so verängstigt und verletzt. Als ich Wasser holen wollte, sind Sie aufgestanden, doch Sie konnten nicht lange gehen. Der erste Eindruck erschien so hilflos ... Ich hätte sie vorwarnen müssen, das sehe ich ja nun selbst ein ... aber ich wollte nicht, dass Sie dann die Flucht ergreifen oder falsch von mir denken. 2 Sie griff erneut zögernd nach der TeeTasse. " Bitte, probieren Sie doch ein Schluck ... danach wird es ihnen besser gehen ... "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 11:13 pm

Er seufzte nur und schlug die Augen wieder auf. "Was ist das für ein Tee?" fragte er weiterhin misstraurisch, doch richtete er sich auf und griff nach der Tasse Tee. Er prüfte die Konsestenz, den Geruch und schaute, ob irgendwelche Ablagerungen im Tee waren. Doch da war nichts... Er wagte es und trank ein Schluck...
Und es schmeckte ihn. "Das...ist gut.." sagte er leise und trank weiter. Irgendwann hatte er alles ausgetrunken und stellte die Tasse wieder weg. Sein Blick verlor etwas von seiner Angst und er spürte wieder ihre Beruhigende Art. Er schüttelte sich sich leicht und bekam eine Gänsehaut, eh er den Blick wieder auf sie richtete. "Warum..hast du mich geküsst? Hätte es nicht auch anders gehen können...?" Seine Stimme klang nicht mehr angsterfüllt oder zornig, einfach nur etwas trotzig... Sie musste merken, das es sein erster Kuss war, und er diesen sicherlich anders gehabt hätte... Nicht so... ohnmächtig. "Wenn es ginge, würde ich sagen, das ich diesen Kuss zurück haben will..." schloss er dann noch an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Fr Jun 11, 2010 11:51 pm

Mia freute sich sichtlich, dass er es doch wagte einen Schluck von seinem Tee zu kosten. Und er trank ihn sogar ganz aus. fröhlich nahm sie ihm die Tasse aus der hand und stellte sie wieder auf das tablett " das freut mich aber, dass sie ihnen geschmeckt hat ^-^ es ist eigeneer tee... eine Art heiltrank... " Sie schlug einmal mit den Flügeln, und ein kleiner Wind durchfuhr den raum. Sie lief rot an, als er nach einem Kuss verlangte. " ich ... ich habe ihnen schon einen kuss geraubt, das tut mir leid. " Sie schaute leicht verlegen auf den boden und schämte sich etwas wegen ihrem verhalten. Doch er schien es von ihr zu verlangen, Und sie war ihm etwas schuldig. Sie schaute ihn erneut an. Kam dann langsam und zögernd näher; beugte sich zuihm vor. Leicht Zitternd drückte sie ihm einen flüchtigen Kuss auf die Lippen und setzten wieder schnell auf den Stuhl, während sie schweigend zu boden sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Jun 12, 2010 12:05 am

Was zum? Er zuckte fast zurück, als sie ihn mit seinen Lippen berührte. Doch jetzt war er wach... Und das verlassen ihrer Lippen war ein fast unerträglicher zustand. "Was... Ich...wollte ein Kuss zurück haben...keinen weiteren Kuss..." flüsterte er leise, zu verwirrt von dem ganzen...
Doch nun war seine Gier geweckt... Trotz seiner Verletzungen versuchte er auf zu stehen und lief langsam zu ihr hin und kniete sich direkt vor ihr hin. Ihr Bann war nun komplett auf ihn und er konnte die Augen nciht mehr von ihr lassen. "Du...hast mir zweimal ein Kuss gestohlen... Dafür..." Sacht bewegte er sein Gesicht zu ihr vor, schloss seine Augen und drückte schliesslich seine Lippen auf die ihren. Sacht trotz alledem, verlängerte er den Kuss, denn er wollte ihre Lippen nun spüren, vollends. Das warme Gefühl...
Warum er das tat? Er wusste es nicht. Irgendwas an ihrer Fähigkeit musste ihn zu stark beeinflussen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Jun 12, 2010 12:25 am

Ihre Augen weiteten sich, als ihr klar wurde, was sie da getan hatte. Was für ein missverständnis sie da in die wege geleitet hatte. ihr gesicht wurde knallrot vor Scham. Am liebten wäre Sie im Boden versunken oder aus dem Zimmer gerannt. Er war ein fremder ... und sie hatte ihn geküsst. gut, einmal war es notwendig gewesen... doch das zweite mal war einfach unnötig gewesen. Als er auf sie zu kam wurde sie noch verlegener. Dann küsste er Sie. Keine Ahnung wieso. keine ahnung aus welchem Grund, keine ahnung von nix. Sie saß einfach nur da, ließ die Flügel hängen und ließ es über sich ergehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pares
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.06.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Jun 12, 2010 3:08 pm

Es durchzuckte wie ein Blitz, als er merkte, was er da getan hatte und mit einen Satz sprang er zurück, knallte erneut mit dem Kopf gegen eine Wand. "Was zum...!" Sein Herz bebte, von der Lust zerfetzt, die es umhüllte. Was auch immer diese Lust in ihn weckte, es war nicht natürlich. Doch der Engel schaute nur traurig zu Boden, lies es über sich ergehen und sagte nichts.... War sie Schuld an der Misere? "... Was hast du an dir...das du sowas mit mir machen kannst..." Es klang nicht wütend oder entäuscht, er wusste, das Engel Fähigkeiten haben und manche Menschen nicht gleich darauf reagierten. Vielleicht war ihre Fähigkeit bei ihm einfach stärker am wirken als sie es selbst wollte? Jedenfalls hoffte er, das es so war. Nicht auszudenken, wenn sie es mit Absicht getan hatte. Er schüttelte sich und setzte sich dann ganz langsam wieder aufs Bett, zog die Decke zu sich und bedeckte erneut seinen Körper. "...Ich heiße Pares..." Mit roten Kopf, von ihr weggedreht, sagte er ihr seinen Namen, ein Zeichen, das er versuchen würde, ihr zu vertrauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miaori
Newbie
Newbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Manass Thread 1   Sa Jun 12, 2010 4:23 pm

" Ehm ... Mia. freut mich sehr ... " Sie lächelte und beschloss die ganze Sache zu vergessen. Dann stand sie auf und schnappte sich das Tablett während sie zur Türe schritt. " Ihr müsst bestimmt hungrig sein. Im Schrank neben dem Bett findet ihr passende Kleidung. Ich werde ihnen solange etwas zu essen machen ... Das heißt, falls sie sich nicht noch etwas ausruhen wollen?! " Sie schaute ihn fragend und liebenswürdig an. " Das liegt an ihnen. Ich werde nun herunter gehen und auf jeden fall etwas zu essen machen. " Sie lächelte noch mals ^-^und schloss die türe hinter sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Manass Thread 1   

Nach oben Nach unten
 
Manass Thread 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [SF] Technologie-Diskussions-Thread
» Unnötiger Thread x3
» Südwärts [MSG-Thread]
» Spam Spiel Thread
» Games-Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Destiny of Anime :: Manass-
Gehe zu: